Zum Inhalt springen

Dämmstoff mit verbessertem Brandverhalten

Das Unternehmen Armacell, seines Zeichens Spezialist in Sachen Dämmstoffe, hat nun eine neue Generation des flexiblen Dämmstoffs „AF/Armaflex“ auf den Markt gebracht. Mit dem Namen „AF/Armaflex Evo“ erfüllt der neue Dämmstoff die Brandklasse B/BL-s2,d0 und erhöht nach Aussagen des Herstellers die Brandsicherheit in Gebäuden.

Bild: Armacell

Armacell äußert sich wie folgt: „Bei einem Feuer breitet sich Rauch im Gebäude aus, schränkt die Sichtverhältnisse ein und kann den Zugang zu Flucht- und Rettungswegen blockieren.“ Der Vorteil des Dämmstoffs „AF/Armaflex Evo“ sei nun, dass er weniger Rauch freisetze als herkömmliche flexible Elastomerschaumprodukte. Demzufolge hätten die Menschen mehr Zeit zum Verlassen des Gebäudes und Rettungsteams einen besseren Zugang.

Bei „AF/Armaflex Evo“ handelt es sich bereits um die achte Produktgeneration des Herstellers. Der Dämmstoff kombiniert laut Anbieter Tauwasserschutz und Energieeffizienz mit einer erhöhten Brandsicherheit. Außerdem sind die Produkte von „AF/Armaflex Evo“ mit „Microban“ ausgestattet. Armacell erläutert dazu: „Diese antimikrobiellen Zusatzstoffe bieten einen proaktiven Schutz vor schädlichen Bakterien und Schimmel.“

Für weiterführende Informationen und bei Fragen steht der Hersteller gern zur Verfügung: Armacell GmbH, Robert-Bosch-Str. 10, 48153 Münster, Tel.: 0251 7603-0, info.de[at]armacell.com, www.armacell.de