Zum Inhalt springen

Klimaanlagen mit Luftreinigung

Die Lüftungsgeräte von LG haben auch eine Luftreinigungsfunktion, was bedeutet, dass sie auf der einen Seite funktional sind und darüber hinaus für ein sauberes Raumklima sorgen.

Diese Funktion wird ganz einfach umgesetzt, indem integrierte Sensoren permanent die Luftqualität messen und ein integrierter Filter unangenehme Gerüche, Pollen und Allergene eliminiert.

Das Wandgerät „Deluxe Air ­ Purification“ von LG hat beispielsweise diese Luftreinigungsfunktion, ebenso wie die 4-Wege-Deckenkassette „Dual Vane“. Die Klimageräte von LG, die eine Luftreinigungsfunktion haben, verfügen über einen automatischen PM-1.0-Feinstaubsensor. Dieser Sensor erkennt die Feinstaubkonzentration im Innenraum und setzt negativ geladene Ionen frei, die sich an die Partikel in der Luft heften. Der ebenfalls integrierte „Dual-Protection“-Filter fängt die Staubpartikel ein. Das hat zum einen die Folge, dass die Luft gereinigt wird und darüber hinaus wird auch der Wärmeübertrager vor Verschmutzung geschützt.

Das Kassettengerät „Dual Vane“ zum Beispiel zeigt dem Nutzer die aktuelle Luftqualität im Innenraum per LED direkt an. Sollten weitere Daten zu Luftqualität und Feinstaubkonzentration gewünscht sein, dann sind diese über die Fernbedienung abrufbar. Mögliche Einsatzorte für die erwähnte Deckenkassette sind Shops und Restaurants, Kindergärten und Schulen und ebenso Privaträume mit hohen Decken.

Das Wandgerät „Deluxe Air Purification“ von LG filtert die Luft und arbeitet wie ein klassisches Klimagerät. Hier sind zwei Funktionen integriert: Jet-Cool und Fast-Heating. Beide dienen dem schnellen Erreichen der eingestellten Solltemperatur. Außerdem ist es möglich, mit dem 4-Wege-Swing mit horizontalen und vertikalen Lamellen die Luft im jeweiligen Raum optimal zu verteilen.

Weitere Fragen zu den Klimageräten beantwortet der Hersteller gern: LG Electronics Deutschland GmbH, Alfred-Herrhausen-Allee 3-5, 65760 Eschborn, Tel.: 06196 5821-100, info[at]lge.de, www.lg.de