Zum Inhalt springen

Pelletheizungen aus dem Hause HARGASSNER

Der Hersteller Hargassner ist ein Begriff für Biomasseheizungen aller Art. Das Unternehmen hat sich selbst auf die Fahne geschrieben, jederzeit Komfort, Effizienz und Umweltfreundlichkeit zu liefern und dabei nicht auf Flexibilität und Variantenreichtum zu verzichten. So verhält es sich auch mit den Pelletheizungen von Hargassner, hier soll für jeden Bedarf das passende Gerät angeboten werden.

Bild: Hargasner

Die Pelletheizungen sind für das Einfamilienhaus genauso wie für den Gewerbebetrieb geeignet, bieten Leistungen von 9 kW bis hin zu 330 kW, reichen von kompakt und platzsparend bis hin zu äußerst vielseitig und leistungsstark. Egal ob Pellets-, Hackgut- oder Stückholzheizung. Im Produktsortiment findet sich für jeden die passende Lösung, egal, ob Neubau oder Sanierung. Dazu kommt, dass Biomasseheizungen umweltfreundlich, CO<sub>2</sub>-neutral und kostengünstig sind und zusätzlich oft gefördert werden.

Ein Beispiel aus dem Hause Hargassner ist die Niedertemperatur Serie Nano-PK PLUS – das PLUS bedeutet + Brennwerttechnik. Vorteile:

  • die Geräte besitzen einen zusätzlichen Niro-Kondenswärmetauscher, damit die Temperatur unterhalb des Kondenspunktes gebracht wird
  • die gewonnene Wärme und die Reduktion der Abgastemperatur erreichen einen um bis zu 10 % höheren Wirkungsgrad
  • die Heizkosten sind viel geringer
  • der Niro-Wärmetauscher wird in gezielten Abständen automatisch gereinigt und erzielt als Nebeneffekt eine perfekte Abgasreinigung
  • die Feinstaub-Emissionen werden stark reduziert
  • ein Kondenswärmetauscher ist auch jederzeit nachrüstbar


Die HARGASSNER Nano-PK hat aber noch mehr positive Eigenschaften:

  • kleine und kompakte Bauweise – Platzbedarf gerade mal 0,45 m²
  • moderne Optik
  • •auch optimal in Technikräumen, Nischen oder anderen Räumen abseits des Kellers zu verbauen
  • vollautomatischer Betrieb (Zündung, Entaschung, Reinigung, etc…), der Kunde hat damit eine äußerst komfortable Heizung


Wer sich eine neue Pellet-Heizung zulegen möchte, braucht natürlich auch eine Lösung für den Lagerraum. Auch hier bietet Hargassner für jede Situation eine individuell anpassbare Lösung. So gibt es beispielsweise:

  • Tages- oder Wochenbehälter, die direkt an der Heizung montiert sind und für den kleinsten Platz geeignet sind
  • ebenso gibt es verschiedene Varianten für die Entleerung: z.B. eine Schnecken-Saugkombination oder auch die Punktabsaugung mit automatischer Umschalteinheit
  • maximales Volumen bei minimalem Platzbedarf bieten die Gewebetanks, speziell die Serie GWT-XXL mit dem Federhubsystem
  • ist kein Lagerraum vorhanden, gibt es beispielsweise eine im Boden versenkbare Pellets-Lagerkugel, einen Erdtank oder ein Heizmodul Eco-Box mit fertig integriertem Heiz- und Lagerraum


Hargassner ist ein Vollsortimentsanbieter und bietet somit auch sämtliches Zubehör an, wie beispielsweise Puffer oder Boiler, bis hin zu Solarpaneelen. Ebenso sind die Heizungen mittels App-Lösung jederzeit und von überall extern steuerbar und können an gängige Hausautomatisationen angebunden werden. Mit der Hargassner-APP für mobile Geräte ist die Steuerung möglich, aber auch über eine Regelung von Loxone, über ein Hausmanagementsystem mit einer Mod-Bus-Verbindung oder einer KNX-Anbindung. Die Kompatibilität wird hier großgeschrieben. Durch die Nutzung von Smart Home ergeben sich viele Vorteile:

  • Energie sparen
  • Kosten sparen
  • Komfort und Sicherheit genießen
  • Steuerung von überall


Informationen gibt es auch hier: www.hargassner.at