Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
bernhard geyer
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1482
Registriert: 22.06.2006 23:57
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 19 Mal

Beitragvon bernhard geyer » 24.02.2012 20:16 Uhr

oakgast hat geschrieben:Hallo ich habe schlimme Probleme mit meiner Wärmpumpe, wir haben jetzt den 4 Winter und zahlen im Jahr ca 1800Euro Strom nur für die Wärmepumpe! Dabei ist es nicht mal sehr warm im Haus? Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Laut dem Hersteller ist die Pumpe in Ordnung, ich vermute wir haben zu wenig Heizschlaufen im Boden, so dass ich die Wärempumpe extrem hochfahren muss. Hat jemand ähnlicher Erfahrungen bzw. einen Rat für mich?


Das sind wohl mehr INfos nötig: Altbau/Neubau? Heizlast/Größer der Wärmepumpe/...

Ansonsten können wir ein schönen Rate-runde beginnen ....

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 24.02.2012 20:26 Uhr

oakgast hat geschrieben:Kommentar von "katja rogler" erstellt am 24.02.2012,12:16
Hallo ich habe schlimme Probleme mit meiner Wärmpumpe, wir haben jetzt den 4 Winter und zahlen im Jahr ca 1800Euro Strom nur für die Wärmepumpe! Dabei ist es nicht mal sehr warm im Haus? Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Laut dem Hersteller ist die Pumpe in Ordnung, ich vermute wir haben zu wenig Heizschlaufen im Boden, so dass ich die Wärempumpe extrem hochfahren muss. Hat jemand ähnlicher Erfahrungen bzw. einen Rat für mich?
Hallo,

das kann viele Ursachen haben.
Kannst du bitte etwas mehr Informationen preisgeben!

- Welchen Energiestandard habt ihr? Energiesparhaus 40, 60, Altbau etc.?
- Wie groß ist das Gebäude?
- Wie viele Personen wohnen in dem Objekt?
- Wie hoch sind die Vorlauftemperaturen?
- Wie hoch ist der Brauchwassertemperatur?
- Welchen Typ Wärmepumpe habt ihr? Luft, Wasser, Sole, Direktverdampfer?

Ich schlage, du öffnest mit deinem Problem ein neues Thema hier im Forum. Nutze folgenden Link.
http://www.energieportal24.de/forum/pos ... topic&f=10

Gruß

Thomas Heufers


KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
Vorherige

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Stromverbrauch einer Wärmepumpensteuerung, ab Beitrag 10