Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
kai1111
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 18:55
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon kai1111 » 04.04.2008 14:19 Uhr

Hallo!
Ich möchte ein Bungalow mit 150qm Wohnfläche bauen.
Vermutlich mit einer "einfachen" Dämmung.
Das ganze soll voraussichtlich mit einem Direktverdampfer und WP der Firma Jentzsch beheizt werden.
Gibt es Erfahrungen mit dem Hersteller.
Scheinbar wird der nicht zu häufig verbaut.
Des Weiteren wäre ich sehr dankbar über Tipps, wie das Brauchwasser aufgeheizt werden sollte.
Bitte helft mir.
Gruß,

Kai

NaturEnergieLaden
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2008 16:10
Wohnort: Mariental
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon NaturEnergieLaden » 04.04.2008 19:09 Uhr

Moin,

bitte mal die Auslegung der Wärmepumpe einstellen und den Wärmebedarf für dein Haus.
MfG
Christian Minor
Es gibt keine bessere Qualität für einen günstigeren Preis
kai1111
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 18:55
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon kai1111 » 04.04.2008 21:08 Uhr

Hallo!
Den Wärmebedarf weiss ich noch nicht und der Heizungsbauer meinte, dass ich wohl 7,6 kw benötige (egal ob kfw 60 oder nicht). Für die Brauchwassererwärmung schlägt er eine zusätzliche WP vor-Brauchwasser und Heizung trennen!
Den Wärmebedarf erfahre ich wohl am Anfang nächster Woche.
Werde es dann gleich nachreichen.
Vielen Dank.
Gruß,
Kai Ü.

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: WP Direktverdampfer Firma Jentzsch