Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Maxl123
Beiträge: 2
Registriert: 27.09.2021 19:25
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Österreich

Beitragvon Maxl123 » 27.09.2021 19:55 Uhr

Guten Abend!

Bitte um Hilfe!!!!

Ich habe vor 2 Jahren ein Haus gekauft wo eine Waterkotte DS5020.3 aus dem Jahr 2007 verbaut ist.


Die Anlage schreibt in den Heizeinstellungen eine höhere IST Temperatur im RL (ca.52) als in den VL (42Grad) geht. Der Rücklauf zeigt immer ca 10-15 Grad mehr an.
Ich vermute dass ist der Grund warum sich die Anlage recht schnell wieder abschaltet und ich keine Heizwassertemperatur über 25 Grad erreicht.


Wie finde ich heraus wie dieser Tauchfühler im RL heißt???

Danke für die Hilfe!

LG
Dateianhänge
A606DAE0-96C4-4238-990C-B84761BB8ADE.jpeg
A606DAE0-96C4-4238-990C-B84761BB8ADE.jpeg (30.91 KiB) 626-mal betrachtet

rosebud
Aktivität: hoch
Beiträge: 279
Registriert: 06.10.2018 13:59
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 15 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon rosebud » 28.09.2021 08:01 Uhr

Servus, speist die Wärmepumpe die Verbraucher unmittelbar oder gibt es sowas wie einen Pufferspeicher oder einen anders gearteten hydraulischen Ausgleich? Ich tippe darauf, daß kein Wasser gepumpt wird, also auf ein hydraulisches Problem (Umwälzpumpe defekt oder blockiert, Ventil geschlossen ...). Die Auswahl hierfür ist groß.
Der ärgste Gegner der erneuerbaren Energien ist die Dreisatzrechnung
Maxl123
Beiträge: 2
Registriert: 27.09.2021 19:25
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Österreich

Beitragvon Maxl123 » 30.09.2021 08:07 Uhr

Hallo, ja es gibt einen Pufferspeicher. Es wird Wasser gepumpt. Umwälzpumpe neu. Es wird für die Warmwasserzeugung ganz normal gearbeitet. nur für die Heizung schaltet sich das Gerät nicht ein. und wie gesagt im RL werden weit mehr Grad angezeigt als im Vorlauf. Pufferspeicher kann diese Temperatur nicht verursacht haben der ist immer kälter.

Ich müsste wissen wo ich den richtigen Fühler herbekomme??? oder wie der heißt.

Danke lg
rosebud
Aktivität: hoch
Beiträge: 279
Registriert: 06.10.2018 13:59
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 15 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon rosebud » 30.09.2021 16:25 Uhr

Wieso soll der Fühler kaputt sein? Wer hat die Pumpe ausgetauscht? Ich halte es für kaum möglich, dawas falsch zu machen, aber man hat die Pumpe hoffentlich richtig rum eingebaut.

Der ärgste Gegner der erneuerbaren Energien ist die Dreisatzrechnung

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Waterkotte WP RL höher als VL