Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
georg-marcus
Beiträge: 1
Registriert: 05.11.2013 11:37
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon georg-marcus » 05.11.2013 11:44 Uhr

Hallo, ich hab' da mal 'ne Frage:
Die Firma eta.pro aus Bonn hat uns Wärmepumpen geliefert, die falsch angeschlossen waren und nie richtig funktioniert haben. Unser monatlicher Stromabschlag ist 850 EUR. Die 2 WPs haben je 27 kw. Leider gab es Probleme:
1) Firma nun bankrott und nicht mehr zu erreichen
2) keiner weiß wie das Ding eingestellt werden kann
3) Faktor statt >3 nur 1,2-1,5 = was tun ??
4) im Herbst schalte ich nur eine Maschien an - ist das besser, wenn nur eine läuft oder lieber beide (wg Verschleiß etc) ?, im Sommer sind beide ausgeschaltet, da wir Solarthermie-Warm-Wasser haben.
Kann da jemand helfen bitte ??
daaaaaaaaaaaanke, sonnige Grüße gm

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 05.11.2013 20:10 Uhr

Rufe einen Kälteanlagenbauer an.

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wärmepumpe 27 kw