Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
iceman
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2009 17:38
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon iceman » 07.10.2009 09:02 Uhr

Hallo zusammen,

unsere Wärmepumpe von Nibe Fighter 1240-5 läuft mit Flächenkollektoren.

Nun habe ich einen Tip bekommen, um den Verbrauch der Wärmepumpe zu reduzieren. Ich sollte doch mal den Betrieb der Solepumpe von kontinuierlichen Betrieb auf periodischen Betrieb (Laut Anleitung beginn/Ende ist 20 Sekunde bevor und nachdem der Kompressor arbeitet) umstellen.

Ist dies ratsam?

Danke für Hilfe

Gruß Thomas

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 07.10.2009 19:44 Uhr

Die kurzen Zeitfenster der Zu- und Abschaltung werden vermutlich keine große Ersparnis mit sich bringen, wenn überhaupt.
Beschäftige Dich doch mal mit der Einstellung der Wärmepumpensteuerung bezüglich Heizkurve und Fußpunkt.

Die Effizienz der Heizung ausreizen - Heizkurve und Fußpunkt optimal einstellen
http://ecotec-energiesparhaus.de/html/f ... kurve.html

Gruß

Thomas Heufers


KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Sole/Wasser Wärmepumpe von Nibe