Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
steffeng
Beiträge: 4
Registriert: 09.09.2009 06:11
Wohnort: labranza
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon steffeng » 11.09.2009 16:14 Uhr

HALLO ,
KANN MIR JEMAND SAGEN WELCHER VERSAND
EINEN RUTLAND WG 504 INTERNATIONAL NACH CHILE VERSENDET?

- conrad versendet nach chile hat aber momentan keinen rutland wg -
vielen dank
steffen

Uwe Hallenga
Aktivität: hoch
Beiträge: 116
Registriert: 12.09.2005 10:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Uwe Hallenga » 12.09.2009 14:38 Uhr

Darf ich fragen, warum es ausgerechnet eine Ruthland 503 sein soll? Teuer und kaum leistung?

Soweit ich weiß kann vor allem auch mit UPS verschickt werden, aber es ist nicht viel billiger wie die Windanlage selbst. Ich habe mal eine AeroCraft 750 per Schiff nach Chile verschickt. das war zwar recht günstig, aber dafür war die Anlage auch ganze 9 Monate (!) unterwegs bis sie den Empfänger erreicht hat.

Gruß Uwe
Besucht doch mal die Internetseite: Kleinwindanlagen (siehe mein Profil)
bernhard geyer
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1482
Registriert: 22.06.2006 23:57
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 19 Mal

Beitragvon bernhard geyer » 13.09.2009 17:26 Uhr

Wie groß ist die Anlage im verpackten zustand? Diese Daten mit dem Gewicht an ein (paar) örtlich tätigen international tätige Logistikunternehmen geben mit der Info wie schnell die Lieferung sein soll, wie die Versicherung und Zoll ablaufen soll und ob Lieferung bis zur Haustüre erfolgen soll.
Oswald
Aktivität: hoch
Beiträge: 495
Registriert: 16.12.2008 21:31
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Oswald » 13.09.2009 19:42 Uhr

aeh hallo....

wie kommt es, dass sich hier zufällig zwei Leute finden, die WKAs ausgerechnet nach CHile verschicken wollen!?!?!?

Kann man die dort zum 5-fachen verticken oder seid ihr alle Chile-Fans und in ganz Südamerika gibts keine WKAs?

Bitte nicht so sehr über meine Frage wundern wie ich mich über diese Tatsache.

Grüsse
Oswald

Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.
Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe.

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: VERSAND NACH CHILE WINDGENERATOR