Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Etienne Picard
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2008 20:08
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Etienne Picard » 10.03.2009 13:23 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage: Unser Erdgasunternehmen, welches den Leitungsanschluss gelegt hat, fragte uns ob wir an einer Gaswärmepumpe interessiert wären. Diese würden einen Feldversuch machen und suchen EFH die jetzt umrüsten könnten. Kann mir hierzu jemand helfen, was dies für Geräte sind, wie sie funktionieren, woher sie die Wärme holen (Luft/Bohrung usw). Radiatoren sind erwünscht und wären egal. Ab und zu würde ein Techniker vorbei kommen und die Sache kontrollieren. Ist so ein Angebot überhaupt überlegenswert und nicht zu risikoreich?

Danke und Gruß
Etienne

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 10.03.2009 16:38 Uhr

Gemeint ist hier wahrscheinlich eine Wärmepumpen bei welcher der Verdichter mit Gas angetrieben wird. Ein solches Wärmepumpensystem zeichnet sich durch einen besseren Primärenergiefaktor aus. Viessmann hatte diese Technik 2004 auch in einem Pilotprojekt getestet. Ich weiß jedoch nicht, was aus diesem Projektversuch geworden ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4rmepumpe#W.C3.A4rmepumpe_mit_.C3.96l-_oder_Gasmotora ntrieb

Wenn die Anlage nichts kostet, kann man sich auf einen Pilotversuch einlassen. Grundsätzlich gilt auch für Gas-Wärmepumpen, dass die Wärmepumpe zum Heizungskonzept und zum Gebäude passen muss.

Planungshilfe - Wärmepumpen-Checkliste
http://energie-effizientes-haus.de/Daten/WM-BW-Checkheft-Waermepumpe.pdf

Planungsleitfaden zur Erdwärmenutzung mittels Erdwärmekollektoren
http://energie-effizientes-haus.de/Daten/Planungsleitfaden-zur-Nutzung-von-Erdwaermekoll ektoren.pdf


Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
Oswald
Aktivität: hoch
Beiträge: 495
Registriert: 16.12.2008 21:31
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Oswald » 10.03.2009 20:53 Uhr

hallo...

also ich weis nicht wirklich, ob Gas-Wärmepumpen etwa ähnliche Arbeitszahlen erreichen wie eine elektrische.
Das sollte man dann mal prüfen.

Wenn ja, dann mach ich mal ne Rechnung auf:
- geschätzter Wärmebedarf ca 10000 kWh/a
- JAZ 4


Strom: 2500 kWh/a bei 0,225 sind das 562,50€/a
Gas-WP: 2500kWh/a bei 0,09 sind das 225,-€/a
Schornsteinfeger mal grob mit eingerechnet.
Gastherme liegt wahrscheinlich bei 9500kW/a bei 0,09 sind das 855,-€/a

Die Werte sind nur überschlagen zeigen aber tendenziell was ich sagen will.

Wenn der Preisunterschied bleibt eine tolle Sache. WENN!

Da kommt aber noch die Frage der Sonde.... Flächenkollektor, Spiralsonden oder Tiefenbohrung.
Ist mal mehr mal weniger teuer und schlägt mit 5-10000€ zu Buche

Grüsse
Oswald
Wärmefux
Aktivität: gering
Beiträge: 16
Registriert: 15.12.2008 12:37
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Wärmefux » 11.03.2009 08:25 Uhr

Hallo liebe Forumsgemeinde,

habe gerade mal nach der Arbeitszahl/Wirkungsgrad von Gas WPs geschaut und bin sogar fündig geworden.
Hier werden Wirkungsgrade von ca. 1,5 im Vergleich zu Gas angegeben.

Somit käme man energiepreislich zur Elektro-WP ca. gleich, ev. sogar teurer.
Dazu kommen noch der Anschlusspreis für den Gasanschluss, die Zählergrundgebühr und der Abgasausstoß vor Ort.

http://www.gasklima.de/helioplus.html

Viele Grüße
Wärmefux

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gaswärmepumpen > 100kW???
    von Tommy-Kiel » 22.08.2008 09:41
    6 Antworten
    4764 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kältebauer Neuester Beitrag
    15.09.2008 20:49
  • Frage zu Luft WP
    von Ramucci » 12.01.2008 10:42
    6 Antworten
    15811 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ramucci Neuester Beitrag
    14.01.2008 09:37
  • Frage zur WP mit Flächenkollektor
    von BWLer » 07.01.2009 15:57
    1 Antworten
    3322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klimahansel Neuester Beitrag
    09.01.2009 19:41
  • Frage zum Stromverbrauch
    von wockhalle » 10.04.2007 18:57
    5 Antworten
    7201 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wockhalle Neuester Beitrag
    11.04.2007 20:40
  • Mal ne dumme Frage?
    von idref2001 » 20.09.2008 18:11
    3 Antworten
    2911 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RuMoR Neuester Beitrag
    22.09.2008 22:09



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Frage zu Gaswärmepumpen