Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
RainerM.
Beiträge: 1
Registriert: 16.06.2008 17:11
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon RainerM. » 16.06.2008 17:40 Uhr

Hallo
ich habe da eine Idee weiß jemand ob es einen Heizstab, Heizpatrone oder Tauchsieder für einen Festbrennstoffkessel gibt??
Würde mich über eine Antwort freuen.
Danke

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 16.06.2008 19:16 Uhr

Ich denke mal nicht.Ich kenne nur die Heizstäbe für die Pufferspeicher bis 9kW.

Kann es sein das eventuell einen Heißluftfön meinst den man benutzt um Pellets anzuzünden?
Wenn ja,dann solltest du mal bei www.guntamatic.at anfragen.Bei deren BMK(Biomessekonverter) ist so ein Heißluftfön als Option verbaut,so das man auch den Feststoffkessel elektrisch zünden kann.
Habe ich bis jetzt noch bei keinem anderem Kessel gesehen.

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Heizstab für Heizkessel