Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
valentino
Aktivität: neu
Beiträge: 13
Registriert: 24.01.2007 20:02
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon valentino » 15.06.2007 07:48 Uhr

Hallo da ich ein Durchlauferhitzer Strom (24KW) habe und mir das einfach zu teuer ist habe ich folgendes überlegt ich hänge eine Schwerkraft Solaranlage aufs und den warmwasser abgang benutze ich kaltwasser eingan für den Durchlauferhitzer das müßte doch funktionieren oder?



gruß valentino
Qualität zahlt man!!!!!

Energiesparer
Aktivität: hoch
Beiträge: 259
Registriert: 26.08.2006 07:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Energiesparer » 16.06.2007 09:55 Uhr

Wenn du alles richtig machts wirds schon funktionieren....
Andres
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2007 15:32
Wohnort: Berching
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Andres » 16.06.2007 11:43 Uhr

Der Durchlauferhitzer muß ein elektronischer sein.
Dieser regelt nach der Temperatur.
Hast du einen hydraulisch gesteuerten( regelt nach dem Durchfluss),
kannst du es leider vergessen.

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Solaranlage frage an die fachmänner