Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
Andre
Beiträge: 1
Registriert: 12.05.2006 19:48
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Andre » 12.05.2006 20:20 Uhr

Hallo,ich hoffe mir kann jemand mit der Einstellung meiner Ölheizung von Brötje helfen. Folgendes Problem: Ich habe momentan nur Brauchwasser Erwärmung. Die Temperatur habe ich auf 50 Grad eingestellt. Der Kessel heizt aber immer auf 80 Grad. Ist die Kesseltemperatur unabhängig von der Brauchwassereinstellung oder ist bei der Einstellung noch etwas zu beachten um zu vermeiden, dass unnötig hoch geheizt wird? :(
Grüße Andre

machtnix

Beitragvon machtnix » 12.05.2006 20:38 Uhr

Frag doch mal bei dem Kollegen nach.
www.hoffrogge-haustechnik.de der kennt sich aus.
Neom
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 28.05.2007 10:11
Wohnort: 21435 Stelle
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Neom » 28.05.2007 10:18 Uhr

Hi,

wenn du die Kesseltemperatur runterdrehst, hat das nicht immer etwas mit der Kesseltemperatur bei Brauchwassererwärmung zu tun. Vielmehr ist es so, dass bei Brauchwassererwärmung die eingestellte Solltemperatur des Brauchwassers entscheident für die Kesseltemperatur ist. (bei 65 ° Solltemperatur reichen 50 ° schlecht aus).
Entscheident ist zudem die Zeit, in der die Brauchwassererwärmung läuft. Wenn die Speicherladepumpe vom morgens um 6 Uhr bis abends 22 Uhr läuft, dann springt der Kessel immer dann an, wenn die Brauchwassertemperatur um den vorgegebenen Wert vom Sollwert abweicht und du hast 70 ° auf dem Kessel obwohl es draußen 25 ° sind. Das hat etwas mit der Vorrangschaltung für die Brauchwassererwärmung zu tun.
Mein Tip: Überprüfe die Zeitschaltungen für deine Pumpen. Die Brauchwassererwärmung muss nicht den ganzen Tag laufen.

Mfg
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 28.05.2007 10:44 Uhr

glabst du nicht das der fragesteller nach fast einem Jhar sein Problem nicht schon gelöst hat?
Immer diese alten Threads nach vorne kramen um sich zu profilieren,ist ja nicht zum aushalten.
So macht wird das Forum immer schlechter.

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Einstellungen an Brötje Heizkessel