Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo,

zur Regelung unserer Fussbodenheizung wurden vom Installateur Stellantriebe von Oventrop (1012465 B0510) eingebaut.

Nun habe ich im Obergeschoss das Gefühl, dass es dort mit der Regelung nicht ganz klappt. Mal ist es zu warm und mal wieder zu kalt.
Ich habe mir daraufhin das Beiblatt der Stellantriebe angesehen und Oventrop schreibt dort, eine Montage senkrecht nach unten sei nicht zulässig.

Nun sind die Stellantriebe für das Obergeschoss vom Installateur aber über Kopf eingebaut. Kann mein Problem hieran liegen, oder was hat dies denn sonst für Auswirkungen?

Bei Oventrop habe ich auch schon nachgefragt, aber leider bisher noch keine Antwort erhalten :-(. Aber vielleicht kann mir ja einer von euch die Frage beantworten.

Gruß Rolf

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Die Montage über Kopf hat im normalfall keinen Funktions einfluss, das Problem ist wenn eine Undichtigkeit im Ventil wäre würde Wasser ins Ventil gelangen, und den Antrieb zerstören.

Deshalb möglichst nicht über Kopf montieren.

Diese Montagevariante ist aber manchaml einfach nötig, wenn zum Beispiel der Verteiler im Keller montiert ist, und die Rohrleitungen nach oben führen.

Mfg

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Stellantrieb falsch montiert?