Zum Inhalt springen

Schmack Biogas AG unter „Europe´s 500“

Nach „Bayerns Best 50“ ist Schmack Biogas nun auch in Europa Spitze

Schwandorf, den 20.10.2006
Die Schmack Biogas AG hat sich für die Europe´s 500 qualifiziert. Dank seines außergewöhnlichen Beschäftigungswachstums in den vergangenen drei Jahren ist der Hersteller von Biogasanlagen unter den top 500 Unternehmen platziert, die aus 28 europäischen Ländern ausgewählt wurden.
Europe's 500 Listing and Award Ceremony
Seit 1996 wählen und veröffentlicht die Organisation Europe´s 500 jährlich die Liste der Top 500 Wachstumsunternehmer in Europa und zeichnen diese für ihre hervorragenden Leistungen hinsichtlich Umsatz- und Beschäftigungswachstum mit einem Preis aus. Die Schmack Biogas AG konnte sich anlässlich ihrer herausragenden Leistungen in den Bereichen nachhaltiges Wachstum und Arbeitsplatzbeschaffende Unternehmen unter den besten 500 Unternehmen platzieren. Die feierliche Preisverleihung 2006 wird voraussichtlich am 25. November 2006 in Wien stattfinden. Die komplette Liste der Gewinner wird am 20. Oktober 2006 auf der Website „www.europes500.com“ veröffentlicht.
Die Organisation Europe's 500 wurde 1996 gegründet und ist eine Non-Profit Mitgliederorganisation für Wachstumsunternehmer, mit dem Ziel Unternehmertum und Wachstum in Europa zu fördern und Unternehmern untereinander eine interessante Networking- und Erfahrungsaustauschplattform zu bieten. Europe's 500 möchte anhand seiner Initiativen die Rahmenbedingungen für mehr Unternehmertums mitgestalten und hält einen direkten Dialog mit den EU Institutionen. Damit soll Wachstum und Beschäftigung in Europa gefördert werden.

Nach der Auszeichnung BAYERNS BEST 50 im Frühjahr 2006, bei der die 50 wachstumsstärksten Unternehmen in Bayern prämiert wurden, nimmt die Schmack Biogas AG nun auch auf dem europäischen Markt eine Spitzenstellung ein.

Schmack Biogas ist Komplettanbieter für Biogasanlagen. Im Mai 2006 startet die Schmack Biogas erfolgreich im Amtlichen Markt / Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005 erzielte die Schmack Biogas AG einen Umsatz von 34,1 Mio. Euro. Das ist eine Steigerung von 107 Prozent gegenüber dem Vorjahresumsatz von 16,4 Mio. Euro. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen derzeit über 200 Mitarbeiter. Neben dem deutschen Markt sind für Schmack Biogas derzeit Italien, die Niederlande und die USA von besonderem Interesse. Ulrich Schmack, Vorstand der Schmack Biogas AG, sieht sich durch diese weitere Auszeichnung in seiner Unternehmenspolitik bestätigt. Die Auszeichnung unterstreicht die zunehmende Bedeutung von Biogas als Energielieferant und Wirtschaftsfaktor.

Schmack Biogas ist ein Komplettanbieter im Bereich Biogasanlagen. Die Geschäftstätigkeit der Gesellschaft gliedert sich in die drei Geschäftsfelder „Projektierung und Errichtung“ von Biogasanlagen, „Service und Betriebsführung“ sowie „Eigenbetrieb“. Seit zehn Jahren betreut die Schmack Biogas AG ihre Kunden mit einem umfassenden technischen und biologischen Service. Seit 1995 hat die Schmack Biogas AG 150 Biogasanlagen mit einer Nominalleistung von rund 31 MW errichtet.

Redaktion:
Schmack Biogas AG
Petra Krayl
Bayernwerk 8
D-92421 Schwandorf

Tel.: +49 9431 / 751-285
Fax: +49 9431 / 751-0

petra.kraylschmack-biogas.com
www.schmack-biogas.com


News Quelle: @pressbot.net - Schmack Biogas AG | Datum: 09.10.2006 | 2493 Mal gelesen






über Volltextsuche
im Bereich
Jahr
nach Land
Sprache

Hier tragen Sie direkt ohne Registrierung Ihre neue Anbietermeldung ein. Eine Listung der Meldung findet i.d.R. über das PREMIUM-Paket statt. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nur für PREMIUM-Kunden. Englischsprachige Meldungen werden auf unserem internationalen Projekt ENERLIX.com gelistet.