Zum Inhalt springen

Trittschall und Brandschutz von herotec

Die neue Verlegelösung von herotec heißt „tempusROCK TBS-System“ und ist ab sofort erhältlich. Das System besitzt eine druckfeste Mineralwollplatte, die wärme- und trittschalldämmend wirkt. Die einzelnen Systemelemente haben eine Größe von 1.000 x 500 mm und können bequem auf Massiv- und Holzbalkendecken verlegt werden.

Bild: Herotec

Der große Vorteil ist hier, dass das mineralische Grundmaterial nicht brennbar ist und außerdem keine zusätzlichen Flammschutzadditive braucht. Darüber hinaus verfügt das Produkt über die Baustoffklasse A1 und erfüllt so auch die Anforderungen „keine Rauchentwicklung“ sowie „kein brennendes Abtropfen/Abfallen“.

Schon ab Werk vorbereitet sind die eingefrästen Rillen und die Auskleidung mit Stahl- oder Aluminiumblechen. Bei der Verlegung und Befestigung der Bleche hilft ein patentiertes mechanisches Verfahren. Die Lastverteilschicht kann in Trockenbauweise erstellt oder mit Estrichen nach DIN 18560 sowie mit Spachtelmassen ausgeführt werden. Entsprechend passende Heizrohre sind herotec- Metallverbundrohre in der Dimension 16 x 2,00 mm. Herotec versichert hierzu: „So können minimale Bodenaufbauten von 47 mm bzw. 58 mm realisiert werden.“

Für weiterführende Informationen zum Produkt oder bei Fragen steht der Hersteller gern zur Verfügung: herotec GmbH Flächenheizung, Am Bosenberg 7, 59227 Ahlen, Tel.: 02382 8085 - 0, - 33, info[at]herotec.de, www.herotec.de