Zum Inhalt springen

Flexible Badgestaltung von HEWI

HEWI bietet seinen Kunden eine sichere Badezimmergestaltung und bleibt dabei auch flexibel. So gibt es beispielsweise mobile Stützklappgriffe. Diese Griffe kommen immer dann zum Einsatz, wenn sie benötigt werden. Dabei werden sie in eine fest installierte Montageplatte eingerastet. Wird der Griff nicht mehr gebraucht, kann er kinderleicht und ohne Werkzeug wieder entfernt werden. Die jeweilige Montageplatte kann dann dezent verdeckt werden mit der erhältlichen Abdeckung.

Bild: Hewi

Auch bei den Duschsitzen bietet HEWI fest installierte und mobile Varianten an. Wird ein mobiler Duschsitz gebraucht, kann auch dieser in die installierte Montageplatte eingerastet werden. Auch hier besteht die Möglichkeit des leichten Abbauens und des dezenten Abdeckens der Montageplatte. Der Sitz selbst kann außerdem raumsparend an die Wand geklappt werden.

Ebenfalls aus dem Hause HEWI erhältlich ist ein modulares Waschtischsystem, das individuell konfigurierbar ist. Hierbei kann ein adaptiver Haltegriff integriert werden, der ebenso als Handtuchhalter fungiert. Außerdem gibt es ein modulares Ablagesystem direkt am Waschtisch. Der Hersteller teilt dazu mit: „Die Waschtische bieten Sicherheit und gewährleisten, dass alle Badutensilien wie Seifenspender, Becher und usw. in greifbarer Nähe Platz finden.“ Die Waschtische können jederzeit um zusätzliche Funktionen erweitert werden, die auch jederzeit wieder entfernt werden können. Das Ablagesystem ist zudem auch zur Wandbefestigung geeignet und bietet erweiterbare Funktionalität. Was das Design angeht, so ist hier Edelstahl mit Pulverbeschichtung in verschiedenen tiefmatten Nuancen erhältlich.

Weiterführende Informationen rund um die innovativen Produkte gibt es direkt beim Hersteller: HEWI Heinrich Wilke GmbH, Prof.-Bier-Str. 1, 34454 Bad Arolsen, Tel.: 05691 82 - 0, Fax: - 319, info[at]hewi.de, www.hewi.de