Zum Inhalt springen

Hydraulischer Abgleich mit Oventrop

Die Planungssoftware „OVplan“ von Oventrop ist in der Version 5.1.0 erschienen. Mit dieser Software ist es möglich:


•    die Berechnung des hydraulischen Abgleichs von Rohrnetzen (Heizung, Kühlung, Trinkwasser) und Flächenheizungen vorzunehmen
•    die Auslegung von Systemen mit Wohnungsstationen „Regudis W“ durchzuführen

Außerdem ist es möglich, durch das vereinfachte Heizlastverfahren nach DIN EN 12831 Beiblatt 3 Heizkörpervolumenströme zu berechnen und eine Heizkörperauslegung vorzunehmen. Die Rohrnetzberechnung, die für den Hydraulischen Abgleich notwendig ist, erfolgt durch Erstellung eines Strangschemas mittels grafischer Eingabeoberfläche.

Folgende Daten für den Hydraulischen Abgleich werden berechnet und ausgegeben:
 
•    Ventilvoreinstellwerte von Thermostatventilen, Differenzdruckreglern und Strangregulierventilen,
•    Rohrdimensionen,
•    Leistungen der Verbraucher,
•    Pumpenförderhöhe,
•    Leistung des Wärme- oder Kälteerzeugers,
•    Materialliste.

In einem einzelnen Projekt können bis zu 100 Verbraucher berücksichtigt werden. Die Flächenheizungsberechnung mit max. 100 Heizkreisen pro Projekt ermittelt dann die Heizkreisauslegung und eine entsprechende Materialliste.

„OVplan“ steht kostenfrei unter www.oventrop.com/de-DE/software/ ovplan zum Download bereit.
Oventrop GmbH & Co. KG, Paul-Oventrop-Str. 1, 59939 Olsberg, Tel.: 02962 82 - 0, Fax - 400, mail[at]oventrop.de, www.oventrop.de