Zum Inhalt springen

Einheitszentrale von Pluggit

Das Unternehmen Pluggit mit Sitz in München ist Lüftungsspezialist und bietet seit kurzem den „PluggPlan“ an. Hierbei handelt es sich um eine Lösung für den Geschosswohnungsbau. „PluggPlan“ ist sowohl für den Neubau als auch für Sanierungen geeignet. Besonders in Wohneinheiten bis maximal drei Ablufträumen, wie Küche, Bad und WC, ist das Produkt gut nutzbar.

„PluggPlan“ hat einen Wärmerückgewinnungsgrad von mehr als 80% und einen Stromverbrauch von unter 30 W bei maximaler Leistung inklusive der Steuerung. Damit hat das Produkt im Bereich der Energieeffizienz schon überzeugt. Außerdem sorgt das Lüftungssystem für eine permanente Frischluftzufuhr.

Geht es um die Anpassung an die objektspezifischen Gegebenheiten, dann stehen die Gerätevarianten „PP-GV“ für die Wandmontage sowie „PP-GH“ für die Deckenmontage zur Verfügung. Der Kondensatablauf wird über HT-Rohre realisiert und beim „PP-GH“ für die Deckenmontage zur Kontrolle ein Trockensiphon mitgeliefert. Das Verteilsystem ist für jede Wohnung geeignet, denn die 22 cm im Aufstellraum und die 10 cm Abhängungshöhe im Flurbereich sind kompakt und überschaubar.

Weitere Informationen zum Produkt liefert das Unternehmen gern: Pluggit GmbH, Valentin-Linhof-Str. 2, 81829 München, Tel.: 089 411125-0, Fax: -100, info[at]pluggit.com, www.pluggit.com