Zum Inhalt springen

Dezentrales Zu- und Abluftgerät von Maico

Maico hat ein neues dezentrales Zu- und Abluftgerät auf den Markt gebracht. Der Name ist „PushPull Balanced PPB 30“. Dieses Gerät ist sowohl für den Einsatz in Badezimmern und Toiletten als auch für Küchen geeignet. Bedingt durch die verwendete Schutzart „IPX4“ ist ebenso ein Einsatz im Duschbereich möglich.

Die Funktionsweise des Geräts ist einfach. Zunächst wird der Abluftraum mit Hilfe eines Ventilators entlüftet, wobei die Wärme der Abluft gleich an einen Wärmespeicher übertragen wird. Ein zweiter, im Gerät selbst integrierter, Ventilator fördert dann Zuluft in den Raum, die vorher durch den Wärmespeicher vorerwärmt wurde. Alle 60 Sekunden wechselt die Luft- und damit Arbeitsrichtung des Gerätes. Der Hersteller sagt, dass dadurch ein „Lüftungsbetrieb mit konstanter Wärmerückgewinnung“ gewährleistet ist.

Maico gibt auch bekannt, dass durch die Kombination dieses Gerätes „PPB 30“ für Ablufträume und des Gerätes „PushPull 45“ für Zulufträume ein dezentrales Lüftungssystem für Wohneinheiten realisiert werden kann. Hierzu wird genauer beschrieben, dass die „PPB 30“-Systeme die verbrauchte Luft nach außen abführen, und die „PushPull 45“-Geräte derweil dafür sorgen, dass auch im Falle eines zeitweiligen Abluftbetriebes eine erhöhte Luftzufuhr in die Räume gegeben ist.

Nähere Informationen zu den Produkten gibt der Hersteller gern: Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH, Steinbeisstr. 20, 78056 Villingen-Schwenningen, Tel.: 07720 694-0, Fax: -263, info@maico.de, www.maico-ventilatoren.com