Zum Inhalt springen

Digitale Heizungsbefüllstation

Perma-Trade hat eine neue, digitale Heizungsbefüllstation auf den Markt gebracht. Hier hat der Nutzer bequem alles im Blick, denn das System bietet entscheidende Features und Vorteile, wie beispielsweise:


•    ein 4“ großes Display, welches alle relevanten Daten und Informationen zusammen abbildet
•    zu den abgebildeten Daten gehören die elektrische Leitfähigkeit, der Volumenstrom, die kumulierte Durchflussmenge, der Status der Batterie
•    neben der Anzeige der elektrischen Leitfähigkeit wird ebenso die Restkapazität der „permasoft“-Entmineralisierungseinheit berechnet und angezeigt, und zwar grafisch und digital
•    eine integrierte Ampel-LED-Anzeige gibt zudem Auskunft über die Leitfähigkeit des Füllwassers
•    akustische Signale

Außerdem ist es möglich, die digitale Heizungsbefüllstation links oder rechts herum einzubauen. Integriert sind ein Impulsausgang zur Überwachung der Nachspeisemengen via Gebäudeleittechnik und ein potenzialfreier Ausgang für Ereignismeldungen.

Die neue, digitale Heizungsbefüllstation von perma-trade hat außerdem folgende Eigenschaften:
•    ist ausgestattet mit einem DVGW-zertifizierten Systemtrenner nach DIN EN 1717
•    besitzt einen eingebauten Druckminderer, um den Druck konstant zu halten und bei abfallendem Anlagendruck automatisch mit entmineralisiertem Wasser nachzufüllen
•    es gibt eine Produktversion, die zusätzlich ein Magnetventil besitzt, das in Intervallen von 48, 96 und 192 Stunden für 20 Minuten öffnet
•    für die Kombination mit Druckhaltesystemen ist außerdem eine Variante erhältlich, die das Magnetventil dauerhaft geöffnet hält

Für weitergehende Informationen steht der Hersteller mit folgenden Kontaktdaten zur Verfügung: perma-trade Wassertechnik GmbH, Röntgenstr. 2, 71229 Leonberg, Tel.: 07152 93919-0, Fax: -18, info@perma-trade.de, www.perma-trade.de