Zum Inhalt springen

Drehbarer Abscheider von Reflex

So genannte Abscheider werden genutzt, um den Anteil an Schmutz, Schlamm, Luft und Mikroblasen in Anlagenabwässern zu reduzieren bzw. zu entfernen. Ein Hersteller dieser Abscheider ist das Unternehmen Reflex. Reflex hat nun pünktlich zur ISH sein Portfolio in diesem Bereich vergrößert und bietet Messingabscheider der Serie „Twist“ an.

Der Hersteller hebt das Besondere an den neuen Abscheidern hervor: Sie können nämlich ohne Raster vollständig gedreht werden. Das ermöglicht einen platzsparenden Einbau in praktisch jeder vorhandenen Situation. Die innovativen drehbaren Abscheider in DN 20 bis DN 40 werden in folgenden drei Segmenten angeboten:
•    „Exvoid Twist“ - als Mikroblasenabscheider,
•    „Exdirt Twist“ - als Schmutz- und Schlamm­abscheider,
•    „Extwin Twist“ - als kombinierter Mikroblasen-, Schmutz- und Schlammabscheider.

Um einen noch besseren Effekt hinsichtlich der Abscheidung der Störstoffe zu erreichen, hat Reflex die Abscheider „Exdirt“ und „Extwin“ mit dem Ansteckmagneten „Exferro Easy Clip“ ausgestattet. Es handelt sich hierbei um einen Neodym-Magnet mit 14,4 kg Haltekraft und axialer Ausrichtung. Er wird von unten angesteckt und ermöglicht somit eine einfache Reinigung. Der Magnet gehört mit zum Lieferumfang.

Bei Fragen rund um die Produkte oder für weitergehende Informationen steht das Unternehmen gern zur Verfügung: Reflex Winkelmann GmbH, Gersteinstr. 19, 59227 Ahlen, Tel.: 02382 7069-0, Fax: -9588, info@reflex.de, www.reflex.de