Zum Inhalt springen

Energetische Inspektion nach § 12 EnEV

Die Seminarreihe „Energetische Inspektion von Klimaanlagen nach § 12 EnEV für Kälteanlagenbauer und Ergänzungstag Raumlufttechnik“ wird fortgesetzt. Das gibt der Fachverband Gebäude-Klima, kurz FGK bekannt.

Das Angebot richtet sich an alle interessierten Kälteanlagenbauer, Kältetechniker und Fachleute aus dem TGA-Bereich. Ort und Termin des Seminars sind: 23. Oktober für das Seminar und 24. Oktober 2019 für den Ergänzungstag in Mannheim im Maritim-Hotel.

Einige Fakten zum Seminar:
•    Die Teilnehmenden erlangen hier Fachkundekenntnisse, um energetische Inspektionen von Klimaanlagen nach § 12 EnEV durchführen zu können.
•    Der Schwerpunkt der Seminarreihe liegt auf der Klimakälteerzeugung.
•    Teilbereiche des Schwerpunktes sind die Kälteerzeugung, VRF-Klimaanlagen und Wasser-Klimaanlagen.
•    Beleuchtet werden Themen rund um die relevanten Grundlagen gemäß § 12 EnEV und Tipps zu deren Umsetzung.
•    Thema des Ergänzungstags ist Raumlufttechnik.
•    Am Ergänzungstag werden Kenntnisse zur Bewertung der Anlagenauslegung sowie der energetischen Inspektion an Lüftungs- und Klimaanlagen vermittelt.

Wer erfolgreich an der Seminarreihe teilnimmt, dem bietet sich die Möglichkeit, sich ein neues Aufgabengebiet zu erschließen. Der Handwerker ist nach dem Seminar Fachmann des Kälteanlagenbauerhandwerks. Alle Teilnehmer des Seminars erhalten einen Fachkundenachweis für die energetische Inspektion nach § 12 EnEV der Stufe A nach DIN SPEC 15240 (Split, Multisplit, VRF und Kaltwassersätze). Für die Teilnahme am Ergänzungstag erhalten die Handwerker einen Fachkundenachweis der Stufe B für alle Klima- und Lüftungsanlagen.

Bei weitergehendem Interesse finden sich hier alle wichtigen Informationen zu Seminarinhalten, Teilnahmebedingungen und Anmeldung: Kurzlink: bit.ly/2XSGOu5