Zum Inhalt springen

Duschrinnen von Dallmer

Dallmer ist Entwässerungsspezialist und steht für fortschrittliche Technologie verbunden mit modernem Design und hochwertigen Materialien. Gerade im Punkt Design ist Dallmer bereits mehrfach prämiert worden.

Die Duschrinnen des Unternehmens können an der Wand oder in der Fläche eingebaut werden, sind für alte Gebäude genauso geeignet wie für Neubauten und zeichnen sich durch Individualität aus.

Die neueste Entwicklung aus dem Hause Dallmer sind zwei Duschrinnen, die über 100 Kombinationsmöglichkeiten schaffen. Die beiden Duschrinnen heißen „CeraFloor Individual“ und „­CeraFrame Individual“, sind Rinnen für die Fläche und stehen vor allem für eins: für Individualität.

„CeraFloor Individual“

•    die Duschrinne wird in einer Länge von 1500 mm geliefert
•    eine Kürzung entsprechend des Duschbereiches ist kein Problem
•    ist in Kombination mit dem Ablaufgehäuse „DallFlex“ DIN 18534-konform, also was die Abdichtung von Innenräumen angeht
•    ein integrierter Geruchverschluss lässt sich bequem zum Reinigen herausnehmen

„CeraFrame Individual“

•    die Duschrinne gehört in die Fläche
•    nach der Installation ist lediglich ein kleines Rechteck mit den Maßen 300 x 50 mm sichtbar
•    Dallmer: „Die Kurzrinne bietet den perfekten Rahmen für eine minimale Abdeckung“

Zwei neue individuelle Duschrinnen

•    bei beiden Rinnen sind die Abdeckungen befliesbar
•    erhältlich sind sie in Edelstahl und mit matter PVD-Beschichtung
•    mögliche Farben: Anthrazit, Rotgold und Messing

Interesse oder Fragen zu den Produkten?

Dallmer GmbH + Co. KG, Wiebelsheidestr. 25, 59757 Arnsberg, Tel.: 02932 9616-0, Fax: -222, info@dallmer.de, www.dallmer.de