Zum Inhalt springen

Flächenheiz- und Kühlsystem „black system“

Allen Grund zur Freude hat das Unternehmen aquatherm, denn das Flächenheiz- und Kühlsystem „black system“ ist ausgezeichnet worden mit dem „Plus X Award 2019“. Zur Erklärung: Der „Plus X Award“ ist einer der größten Innovationspreise für Technologie, Sport und Lifestyle weltweit.

Besonderes Augenmerk legt die Auszeichnung auf Qualitäts- und Innovationsvorsprung von Produkten. Aquatherm kann mit Recht stolz auf sein neues Produkt sein, denn die Auszeichnung erfolgte in den Kategorien High Quality, Design, Bedienkomfort und Ökologie.

Die zuständige Jury hat ihre Wahl natürlich ausgiebig begründet. Neben anderen wichtigen Punkten wird hier beispielsweise angeführt: „Durch ‚black system‘ wird ein angenehmes Raumklima ohne störende Zugluft geschaffen. Mit dieser Technik kann je nach gewählter Wassertemperatur wahlweise geheizt oder gekühlt werden.“

Aber „black system“ kann noch mehr, je nach Bedarf wird nämlich die Oberflächentemperatur der schwarzen Heiz- und Kühlelemente aus Polypropylen einige Grad über oder unter der gewünschten Raumtemperatur gefahren. Die Jury hob besonders hervor, dass sich „black system“ durch eine „energiesparende Wirkungsweise“ auszeichnet, was neben der hochwertigen Verarbeitung ein wichtiger Punkt ist.

Das neu entwickelte System ist äußerst flexibel und lässt sich in Wänden, Böden und abgehängten Decken installieren. Es besitzt zudem eine automatische und geräuschlose Umschaltung von Heiz- auf Kühlbetrieb. Schlussendlich haben die Registerelemente ein „geringes Gewicht“ von etwa 4,1 kg/m² inklusive Wasserfüllung. Das neue Flächenheiz- und Kühlsystem „black system“ wird in Attendorn, in Nordrhein-Westfalen produziert.