Zum Inhalt springen

80 Prozent Stromkosten sparen mit Speicherlösungen

Speicher werden das Wachstum der Solarindustrie entscheidend vorantreiben. SMA Solar Technology AG (SMA) und LG Chem Ltd. sind nun eine Partnerschaft eingegangen, um dieses attraktive Marktsegment gemeinsam zu erschließen. Die Unternehmen haben eine hoch flexible und kostengünstige Lösung zur Speicherung von Strom aus Photovoltaikanlagen entwickelt. Besitzer von Photovoltaikanlagen können ihre Stromkosten damit um mehr als 80 Prozent reduzieren. Die neue Lösung mit dem "SMA Sunny Boy Storage" Batterie-Wechselrichter und den Speichereinheiten "RESU 10H" und "7H" von LG Chem ist speziell auf die Anforderungen von Privathaushalten abgestimmt. Die beiden Marktführer planen, ihre Partnerschaft zukünftig auch auf Speicherlösungen im Bereich der PV-Großkraftwerke mit dem "SMA Sunny Central Storage" Batterie-Wechselrichter zu erweitern.

 

„In vielen europäischen Ländern ist es für Privathaushalte bereits kostengünstiger, ihren Strom mit Photovoltaik selbst zu erzeugen als ihn vom regionalen Stromversorger zu beziehen“, sagt SMA Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon. „Besitzer privater PV-Anlagen möchten den Nutzen ihrer Anlage durch die Investition in ein Speichersystem wirksam erhöhen. Die neue, zukunftssichere Lösung von SMA und LG Chem ist speziell auf den Einsatz sowohl mit bestehenden als auch mit neuen PV-Anlagen abgestimmt. Sie ermöglicht es privaten Haushalten, ihre Stromrechnungen um über 80 Prozent zu senken und sich vom Trend zu steigenden Stromkosten abzukoppeln. Mit der 'RESU' Speichereinheit und dem 'Sunny Boy Storage' kombiniert die neue Lösung zwei Produkte, die beide auf der diesjährigen Intersolar Europe mit dem ees Award ausgezeichnet wurden. Mit der gemeinsam entwickelten Lösung bieten SMA und LG Chem das beste Speichersystem für die relevanten Speichermärkte insbesondere in Europa und Australien.“

„LG Chem und SMA verbindet eine hohe Innovationskraft, beide Unternehmen sind in ihrer Industrie führend. Seit der Einführung unseres ersten gemeinsamen Speichersystems für Privathaushalte in Deutschland 2012 arbeiten wir erfolgreich zusammen“, erklärt Sung Hoon Jang, Ph.D, Senior Vice President von LG Chem und Leiter der ESS Battery Division. „Wir freuen uns, dass wir unsere bestehende strategische Partnerschaft nun mit der neuen gemeinsamen Lösung aus der 'RESU' Speichereinheit und dem 'Sunny Boy Storage' weiter vertiefen können. Die Kombination der 'RESU 400V'-Speicherpalette mit dem 'Sunny Boy Storage' wird einen großen Einfluss am europäischen und australischen Markt für Haushaltsspeicher haben. Die neue Technologie stellt einen Meilenstein dar, durch sie werden weltweit noch mehr Menschen die Möglichkeit haben, Erneuerbare Energien selbst zu produzieren und zu nutzen.“

Die neue Hochvolt-Speicherlösung mit der "RESU 400V"-Speicherpalette und dem "Sunny Boy Storage" Batterie-Wechselrichter wird mit einer Speicherkapazität von 7 kWh und 10 kWh verfügbar sein. Aufgrund ihrer AC-Kopplung ist die Lösung flexibel, und alle SMA PV-Systeme sind auf die Einbindung eines Speichers vorbereit – ganz unabhängig davon, wann sie installiert wurden. Das neue Speichersystem kann auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse angepasst und jederzeit erweitert werden. Es ist einfach zu installieren und kann sowohl mit bestehenden als auch mit neuen PV-Anlagen eingesetzt werden. Anlagenbesitzer, die alle Vorteile eines flexiblen Systems mit Niedervolt-Technologie nutzen möchten, können alternativ eine Speicherlösung mit der Niedervolt-Variante der RESU-Speichereinheit und dem Sunny Island-Batterie-Wechselrichter von SMA wählen.

Anwender der Speicherlösung erhalten zusätzlich über das SMA Online-Portal "Sunny Places" Transparenz über ihren Haushalt und können Energieflüsse und Einsparmöglichkeiten abrufen. Darüber hinaus lässt sich das System mit dem Sunny Home Manager bei Bedarf in ein umfassendes Energiemanagement einbinden.
Laut dem „Energy Storage Inverter (PCS) Report 2016“ von IHS Markit ist SMA globaler Marktführer im Bereich der Batterie-Wechselrichter mit einer Leistung von unter 100 Kilowatt. Der „Leaderboard Report Li-Ion Grid Storage“ von Navigant Research weist LG Chem als führenden Hersteller von Li-Ionen-Speichern aus. Im Rahmen ihrer Partnerschaft arbeiten beide Unternehmen kontinuierlich zusammen, um  ihren Kunden die neuesten Technologien mit dem höchsten Kundennutzen und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

Die neue Speicherlösung von SMA und LG Chem wird in Europa und Australien ab Dezember 2016 verfügbar sein.