Zum Inhalt springen

Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung von Wolf

Das Unternehmen Wolf gilt als Spezialist im Bereich des Raumklimas. Weithin bekannt ist beispielsweise die „Comfort Wohnraumlüftung“ (CWL) mit Wärmerückgewinnung. Diese Wohnraumlüftung gilt als Klassiker unter den zentralen Wohnraumlüftungen. Wolf legt jetzt eine neue Serie mit dem Namen „CWL-2“ auf. Wolf zielt hierbei darauf ab, ganz neue Maßstäbe zu setzen, und zwar in den Punkten Leistung, Komfort, Installation und Wartung.

Bild: Wolf

Das Unternehmen Wolf gilt als Spezialist im Bereich des Raumklimas. Weithin bekannt ist beispielsweise die „Comfort Wohnraumlüftung“ (CWL) mit Wärmerückgewinnung. Diese Wohnraumlüftung gilt als Klassiker unter den zentralen Wohnraumlüftungen. Wolf legt jetzt eine neue Serie mit dem Namen „CWL-2“ auf. Wolf zielt hierbei darauf ab, ganz neue Maßstäbe zu setzen, und zwar in den Punkten Leistung, Komfort, Installation und Wartung.

Das neu entwickelte Wohnraumlüftungsgerät wird es zunächst in zwei Baugrößen geben, und zwar mit Luftleistungen von 325 m3/h bzw. 400 m3/h. Der Wärmebereitstellungsgrad wird dabei bis zu 99 % betragen. Selbstverständlich sind auch hier schon bekannte Funktionsmerkmale der „CWL“-Baureihe zu finden, weil sie auch in der „CWL-2“ serienmäßig enthalten sind. Dazu zählen ein automatischer Bypass und das Vorheizregister als Frostschutz.

Das Innenleben des neuen Wohnraumlüftungsgerät ist auf Aerodynamik optimiert und so verspricht das Unternehmen einen „extrem leisen Lüftungsbetrieb auch bei hohen Drehzahlen“. Neu ist die so genannte „Constant-Flow“-Regelung mit Volumenstrommessung, die mittels Flügelradanemometer konstante Luftmengen verspricht. Eine Version des neuen Gerätes ist ebenso mit Enthalpie-Wärmeübertrager erhältlich.

Bei weitergehendem Interesse, bei Fragen oder Anregungen steht Wolf selbstverständlich gern zur Verfügung: Kontaktdaten: Wolf GmbH, Industriestr. 1, 84048 Mainburg, Tel.: 08751 74 - 0, Fax: - 1600, info[at]wolf.eu, www.wolf.eu