Zum Inhalt springen

Regelsystem für Smart Home

Ein neues Regelsystem für Smart Home ist das „AuraConnect“ von IMI. Es wurde jüngst auf der ISH vorgestellt.

Das Besondere hieran ist die Tatsache, dass einzelne Komponenten frei miteinander kombinierbar sind. Dazu gehören Komponenten, wie
•    Thermostat-Köpfe
•    Raumthermostate
•    Zentralregler für Fußbodenheizungen
•    Schaltleisten für Fußbodenheizungen

Diese Komponenten lassen sich, so der Hersteller IMI, schnell und unkompliziert installieren und über eine App konfigurieren. Der Hersteller stellt fest, dass „Fachhandwerker ohne großen Aufwand ihren Kunden den Mehrwert einer professionellen Inbetriebnahme bieten können“.

Das Herzstück ist der Zentralregler, der die Heizungsanlage mit dem WLAN zu Hause und dem Internet verbindet, und zwar über einen Router. Die Steuerung der App kann auch ohne Internetverbindung vorgenommen werden, weil dann das hauseigene WLAN zur Kommunikation genutzt wird. Das „AuraConnect“ vereint verschiedene Funktionen und Vorteile, wozu unter anderem folgende Punkte gehören:
•    Heizkörper und Fußbodenheizkreise können einzeln oder in Heizzonen zusammengefasst angesteuert werden
•    die Regelung der Anlage anhand lokaler Wetterdaten

Für weiterführende Information oder auch für die Beantwortung von Fragen steht das Unternehmen jederzeit gern zur Verfügung: IMI Hydronic Engineering Deutschland GmbH, Völlinghauser Weg, 59597 Erwitte, Tel.: 02943 891-0, Fax: -100, info.de@imi-hydronic.com, www.imi-hydronic.de