Zum Inhalt springen

Angepasste Verordnung für Legionellenuntersuchung

Das Umweltbundesamt (UBA) hat die Veröffentlichung „Systemische Untersuchungen von Trinkwasser-Installationen auf Legionellen nach Trinkwasserverordnung“ mit einem Stand vom 23.08.2012 zurückgezogen, um Aktualisierungen zu realisieren.

Hintergrund dessen ist die Tatsache, dass nach § 15 Absatz 1a TrinkwV für die mikrobiologische Bestimmung von Legionellen spätestens ab dem 1. März 2019 das Verfahren nach ISO 117313 anzuwenden ist. Demnach gibt das Umweltbundesamt bekannt: „Die Empfehlung des Umweltbundesamtes musste den neuen Anforderungen angepasst werden.“

Eine neue Empfehlung trägt den Titel „Systemische Untersuchungen von Trinkwasser-Installationen auf Legionellen nach Trinkwasserverordnung - Probennahme, Untersuchungsgang und Angabe des Ergebnisses“, ist vom 18. Dezember 2018 und soll der Klarstellung dienen.

Unter folgendem Kurzlink ist die Empfehlung des Bundesumweltamtes einsehbar: bit.ly/2FeOi1t.