Zum Inhalt springen

Neue Produkte von Viessmann

Die Viessmann Werke GmbH & Co. KG stellt in diesem Jahr Neuigkeiten vor. Dazu gehört eine komplett neue Baureihe Luft/Wasser-Wärmepumpen in Split- und Monoblock-Bauweise. Besonders, wenn es auf ein leises Umfeld ankommt, sollen die neuen Luft/Wasser-Wärmepumpen großartiges leisten.

Die neuen Produkte sind die „­Vitocal 200-S“, die „200-A“ und das Kompaktgerät „­Vitocal 222-S“ mit integriertem Speicher-Wassererwärmer. Die ersten beiden sind mit wandhängenden Inneneinheiten ausgestattet und kommen schon im Frühjahr auf den Markt, das letztere wird es ab September geben.

Gerade die Außeneinheiten weisen Neuerungen auf. Laut Herstellerangaben werden mit dem „Advanced Acoustic ­Design“ neue Maßstäbe dahingehend gesetzt, als dass die Wärmepumpen auch in dicht bebauten Wohngebieten, in denen es auf die Laustärke ankommt, betrieben werden können. Viessmann sagt dazu: „Die Anforderung der TA Lärm – Schalldruckpegel nachts 35 dB(A) beim Nachbarn – können die Geräte bereits in nur drei Metern Abstand erfüllen.“

Zu den Bestandteilen der Inneneinheiten gehören:

  • ein Hydraulikmodul
  • die Regelung
  • bei Splitgeräten zusätzlich ein Verflüssiger

Zu den besonders hervorgehobenen Eigenschaften gehören:

  • nahezu Geräuschfreiheit
  • wohnraumnahe Installation

Der Betrieb der neuen Wärmepumpen kann unterschiedlich aussehen, wie beispielsweise:

  • nur Heizen
  • Heizen und Kühlen
  • zusammen mit einer „Vitovolt“-Photovoltaikanlage
  • zusammen mit einem Viessmann-Stromspeicher


Das Unternehmen Viessmann sagt: „Die Wärmepumpe vervielfacht den solaren Ertrag, indem sie aus einer Kilowattstunde Strom das bis zu Fünffache an Heizwärme erzeugt.“ In den Geräteausführungen mit Kühlung wird der Solarstrom im Sommer auch zur Gebäudekühlung genutzt und überschüssiger Strom der PV-Anlage kann im Stromspeicher bevorratet werden, um ihn später nutzen zu können, wenn die Sonne nicht scheint.

Die technischen Daten der neuen Wärmepumpen von Viessmann sehen wie folgt aus:  

  • Heizleistung: 3,8 bis 11,6 kW (bei A-7/W35),
  • Kühlleistung: 4,5 bis 10,0 kW (bei A35/W18),
  • COP nach EN 14511: bis zu 4,1 (bei A2/W35, bis zu 5,0 bei A7/W35),
  • Energieeffizienzklasse: A<sub>++</sub>.


Für Fragen und weiterführende Informationen steht das Unternehmen bereitwillig zur Verfügung: Viessmann Werke GmbH & Co. KG, Viessmannstraße 1, 35108 Allendorf (Eder), Tel.: 06452 70-0, Fax: -2780, info[at]viessmann.com, www.viessmann.de