Zum Inhalt springen

Deutschland steht nach wie vor hinter den Erneuerbaren Energien

Wir liegen in Deutschland weiterhin auf dem richtigen Kurs. Der Deutsche steht hinter den Erneuerbaren Energien, und zwar voll und ganz. Im Rahmen einer Umfrage wurde jüngst noch einmal die breite Akzeptanz geprüft und nachgewiesen. Die Erneuerbaren Energien haben in Deutschland ein gutes Image.

Die Ergebnisse der Umfrage

Den meisten Deutschen liegt der Ausbau der regenerativen Energien am Herzen. Das zeigen die Ergebnisse einer neuen, repräsentativen Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Berliner Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). In Zahlen ausgedrückt sind es stolze 95 Prozent der Befragten, denen der Ausbau der erneuerbaren Energien wichtig bis außerordentlich wichtig ist.

  • 65 Prozent der Befragten halten eine stärkere Nutzung und Ausbau erneuerbarer Energien „sehr oder außerordentlich wichtig“
  • 30 Prozent der Befragten halten den verstärkten Ausbau der regenerativen Energien für „wichtig“
  • nur 4 Prozent der Befragten ist der Ausbau „weniger oder überhaupt nicht wichtig"
  • 1 Prozent der Befragten wusste keine Antwort auf diese Frage


Nils Boenigk, stellvertretender Geschäftsführer der AEE freut sich über das Ergebnis: „Das Ergebnis der Umfrage beweist, wie breit der gesellschaftliche Konsens ist, der die Energiewende in Deutschland trägt, 95 Prozent sind ein deutliches Votum an die kommende Bundesregierung, den Ausbau der erneuerbaren Energien entschlossen voranzutreiben.“

Erneuerbare-Energien-Anlagen in der Nachbarschaft akzeptabel

Die Umfrage hat auch ergeben, dass die deutschen Bürger bereit sind, Erneuerbare-Energien-Anlagen in der Nachbarschaft zu akzeptieren.

  • 65 Prozent der Befragten sind positiv gegenüber Anlagen im Umkreis von fünf Kilometern vom Wohnort eingestellt
  • sind bereits Erfahrungen vorhanden, dann ist die Akzeptanz noch größer
  • 72 Prozent der Befragten stimmen Solarparks im Wohnumfeld zu
  • 94 Prozent der Befragten stimmen Solarparks im Wohnumfeld zu, wenn sich dort schon eine solche Anlage befindet

 

Vorteile der erneuerbaren Energien

Auch die Vorteile der erneuerbaren Energien wurden in der Umfrage näher unter die Lupe genommen. Am Ende sind den Deutschen vor allen Dingen die Zukunftssicherheit und der Klimaschutz wichtig.

  • 75 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass die Erneuerbaren zu einer sicheren Zukunft unserer Kinder und Enkel beitragen
  • 72 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass die Energie aus Sonne, Wind, Biomasse & Co. das Klima schützt

 

Die Finanzierung des Ausbaus der erneuerbaren Energien

Der einzige Punkt, an dem die Zustimmung der Befragten nicht ungeteilt ist, sind die Kosten des Ausbaus der erneuerbaren Energien.

  • 48 Prozent der Befragten finden den monatlichen Beitrag von rund 20 Euro je 3-Personen-Haushalt angemessen
  • 37 Prozent der Befragten finden den monatlichen Beitrag von rund 20 Euro je 3-Personen-Haushalt zu hoch
  • nur 8 Prozent der Befragten würden auch noch mehr bezahlen