Zum Inhalt springen

Auszeichnungen im Bereich Energie

Am 22. September 2017 gibt es den Deutschen E-Planer-Preis, und zwar im Rahmen der Fachmesse efa in Leipzig. Der Preis hat unter anderem die wichtige Aufgabe, Nachwuchs zu fördern, und das gerade im Mittelstand.

Ausgezeichnet werden erfolgreiche Planungsprojekte aus den folgenden Bereichen:

•    Energieeffizienz
•    Gebäudeautomation
•    Gewerke übergreifende Systemintegration
•    Beleuchtungsanlagen
•    Schaltanlagen
•    Blitzschutzplanung
•    Brandschutzplanung
•    Integration erneuerbarer Energien
•    Alarm- und Sicherheitstechnik
•    Junge Planer (bis 35) aus.

Der Preis hat unter anderem die wichtige Aufgabe, Nachwuchs zu fördern, und das gerade im Mittelstand. Über diese Tatsache freut sich auch Jörg Strömmer, Geschäftsführer der emutec GmbH: „Wir ermuntern unsere Mitarbeiter zur Teilnahme am Wettbewerb, denn damit zeigen wir die Karrieremöglichkeiten in einem mittelständischen Planungsbüro. Der Gewinn des Deutschen E-Planerpreises macht uns für Absolventen attraktiver!“. Einer der vorherigen Preisträger ist Dr. Peter Burnickl, Burnickl Ingenieur GmbH/Velburg. Er gewann den preis 2016 in der Kategorie Junge Planer und sagt: „Als junges Büro ist der Gewinn des Deutschen E-Planer-Preises enorm wichtig für uns. Wir sind stolz auf den Preis und zeigen das sehr gerne.“

Die Bewerbungsfrist für die diesjährige Preisverleihung läuft noch bis zum 31.05.2017 und ist kostenlos. Weitergehende Informationen gibt es hier: www.elektropraktiker.de/eplanerpreis oder per Telefon unter 030 42151-262 oder -304.

Bewerben kann sich jeder, der ein aktuelles oder ein erfolgreich abgeschlossenes Projekt zu bieten hat. Teilnehmen können:

•    Elektroingenieure
•    planende Meister
•    Elektrofachkräfte mit Planungsaufgaben
•    Angestellte und Selbständige
•    Absolventen oder Studierende

Nach Eingang aller Bewerbungen werden die besten Planungsleistungen jeder Kategorie durch eine Jury ausgewählt. Die Jury besteht aus Fachleuten der Branchen und Autoren der Zeitschrift ep Elektropraktiker.