Zum Inhalt springen

Energy Storage Europe 2017 – Speichermesse Mitte März

Die Energy Storage Europe ist eine alljährliche Speichermesse. Sie findet dieses Jahr vom 14.3.2017 bis zum 16.3.2017 in Düsseldorf statt und bietet jede Menge Neues und Interessantes. Zu Beginn des Jahres meldeten die Veranstalter bereits mehr Anmeldungen als in den Jahren davor, das Interesse bei Ausstellern und Besuchern ist also groß.

Hans Werner Reinhard, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf freut sich über das enorme Interesse:  „Unser Messeteam verzeichnet mehr Anmeldungen für sämtliche Speichertechnologien. Die Energy Storage Europe nimmt damit weiter Fahrt auf und baut ihre Position als führende, internationale B2B-Plattform in der Welt der Speichertechnologien aus.“

Speichermesse – Speicherlösungen

Was erwartet den Besucher auf dieser Speichermesse? Der Name macht die Musik und so geht es rund um Speichermöglichkeiten, die neu oder verbessert sind und um sämtliche Produkte, die damit zu tun haben. Im Einzelnen geht es beispielsweise um:
• Batteriespeicher
• thermische, mechanische und chemische Speicher
• Druckluftspeicher

Power-to-Gas-Lösungen

Urban Windelen, Geschäftsführer des Bundesverbands Energiespeicher (BVES)betont die Wichtigkeit der Speichertechnologien: „Die Bedeutung von Speichern wächst enorm. Nach Photovoltaik in Verbindung mit Speichern gewinnt die Speichernutzung im Bereich der Windenergie stark an Bedeutung. Anlagenbetreiber und Industrie, EVU und Stadtwerke sollten sich frühzeitig über die Möglichkeiten informieren und Erfahrungen sammeln.“

Der Bundesverbands Energiespeicher (BVES) gehört übrigens zu den Initiatoren der Energy Storage Europe. Vom Bundeswirtschaftsministerium ist die Energy Storage Europe 2017 wieder als internationale Leitmesse für Energiespeicherung aufgeführt worden.

Wichtiges für Besucher

Auf dieser Messe erlebt der Besucher den neuesten Stand der Speichertechnologie. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit Experten zu sprechen und Fragen zu stellen. Auch hochkarätig besetzte Fachkonferenzen können besucht werden. Schlussendlich gibt es eine tägliche zusätzliche Sonderschau zum Thema Sektorentransformation und –kopplung.

Wichtiges für Aussteller

Auch für Aussteller ergeben sich nur Vorteile.  Die Energy Storage Europe 2017 ist der weltweit bedeutendste und größte Speicherevent. Da liegt es auf der Hand, dass man hier die gesamte Energiespeicherbranche treffen kann. Als Aussteller profitiert man außerdem von einem sagenhaften Fachbesucheranteil von 99,8 %. Zudem kann jeder Unternehmer hier seinen Erfolg sichtbar machen und vom globalen Netzwerk der Messe Düsseldorf profitieren.