Zum Inhalt springen

News Sonstiges

Terminsache – Woche der Sonne

Sonstiges: 13.03.2016 | 91 Aufrufe | Bewertung:
Auch in diesem Jahr findet wieder eine Woche der Sonne und Pellets statt. Vom 17. bis 26. Juni 2016 wird die Woche der Sonne und Pellets bereits zum zehnten Male begangen. Initiiert wurde sie von zahlreichen Verbänden, dem Handwerk und Verbraucherinitiativen mit Unterstützung der Bundesregierung. Ab sofort können kostenfrei Info-Veranstaltungen zur Woche der Sonne angemeldet werden. Verbraucher können sich auf der Woche der Sonne mit ihren erfahrungsgemäß zahlreichen Veranstaltungen und Vorträgen aus erster Hand über Solarstrom, Solarwärme und Holzpellets informieren.

Cariteam-Energiesparservice

Sonstiges: 12.03.2016 | 99 Aufrufe | Bewertung:
Der Cariteam-Energiesparservice stellt eine Kooperation des Frankfurter Caritas-Verbandes, des Energiereferats und des Jobcenters Rhein-Main dar, die zu einer absoluten Win-Win-Situation führen soll. Langzeitarbeitslose bilden sich zum Energieberater weiter und führen, bevorzugt in einkommensschwachen Haushalten, die der staatlichen Unterstützung bedürfen, kostenfreie Energieberatungen durch. Die Haushalte sparen Energie und Geld, ebenso wie die Kommunen, die weniger Leistungen erbringen müssen. Die Langzeitarbeitslosen sind beschäftigt und ganz nebenbei wird das Verständnis für den Klimawandel und die Energiewende entfacht. Seit mehr als zehn Jahren gibt es den Cariteam-Energiesparservice bereits und seither ist er ein großer Erfolg.

Neues Fraunhofer Center für zukunftsweisende Technologien in den USA gegründet

Sonstiges: 30.07.2013 | 2386 Aufrufe | Bewertung:
Am 25. Juli hat die große Fraunhofer Familie ein neues Mitglied bekommen. Es wurde ein Vertrag unterzeichnet, mit dem die Gründung des Fraunhofer Centers for Energy Innovation CEI an der University of Connecticut UConn nunmehr beschlossene Sache ist.

Die fundamentale Bedeutung der Thermographie im Bauwesen

Sonstiges: 27.11.2012 | 6375 Aufrufe | Bewertung:
Immer wieder machen landesweite Projekte zur Energieersparnis von sich reden. Aber schon im „kleinen Rahmen“, das heißt in den eigenen vier Wänden, kann man damit anfangen, umweltorientiert zu haushalten. Aus unterschiedlichen Gründen spielt dabei die Thermografie im Bauwesen eine immer wichtigere Rolle.

Der Fördermittel-Dschungel ist oft undurchschaubar

Sonstiges: 08.10.2012 | 4127 Aufrufe | Bewertung:
Die meisten Menschen bauen oder kaufen in der Regel nur einmal im Leben ein Haus. Entsprechend gering ist demnach das Erfahrungspotenzial, wenn es darum geht, die mit dem Häuslebau verbundenen organisatorischen Tätigkeiten in Angriff zu nehmen. Mögliche Fördergelder werden deshalb häufig gar nicht erst beantragt. Mit oftmals teuren Konsequenzen.

Innovative Idee am Niederrhein: das schwimmende Haus

Sonstiges: 23.05.2012 | 4766 Aufrufe | Bewertung:
Auf dem Birgelsee in Hönnepel, einer kleinen Gemeinde am unteren Niederrhein, bekommt die Bezeichnung „nah am Wasser gebaut haben“, eine völlig neue Bedeutung. Denn bereits seit Anfang vergangenen Jahres kann hier ein Bauprojekt in Augenschein genommen werden, das es vor allem in energetischer Hinsicht „in sich“ hat.

Light+Building mit vielfältigem Kongressprogramm zum Thema Energieeffizienz

Sonstiges: 11.04.2012 | 7555 Aufrufe | Bewertung:
Ein Besuch der Light+Building, vom 15. bis 20. April 2012 in Frankfurt am Main, lohnt sich nicht nur wegen des Topangebots der mehr als 2.100 Aussteller, sondern auch das umfangreiche Rahmenprogramm wartet mit spannende Veranstaltungen auf...

Bild vergrößern

KfW Richtlinien 2012 zur Förderung von Gebäudesanierungen

Sonstiges: 04.04.2012 | 3339 Aufrufe | Bewertung:
Häuslebauer und Eigentümer, die eine Sanierung ihres Gebäudes in Erwägung ziehen, dürfen sich bei der Realisierung ihrer Vorhaben nicht selten über die Unterstützung der staatlichen KfW Bank freuen. Jedoch gelten seit Januar 2012 neue Förderkriterien.

Light+Building zeigt innovative Technologien für energieeffiziente Gebäude

Sonstiges: 28.03.2012 | 3369 Aufrufe | Bewertung:
Wie gelingt die Wende zu einer dezentralen Energieversorgung? Wie kann man zu einem nachhaltigen Energiemanagement in sogenannten Smart Grids kommen? So unterschiedlich die Antworten im Einzelfall ausfallen, sicher ist, dass die weltweite Energiewende innovative Technologien braucht. Gebäude spielen in diesem Prozess eine entscheidende Rolle, denn sowohl im gewerblich genutzten und öffentlichen als auch im privaten Bereich bestehen große Potenziale für Energieeinsparungen...

Bild vergrößern

Das Passivhaus für Allergiker

Sonstiges: 01.02.2012 | 4269 Aufrufe | Bewertung:
Wenn man bedenkt, dass die Zahl der Allergiker hierzulande in der jüngsten Vergangenheit massiv zugenommen hat, so stellt sich für manch einen Betroffenen natürlich die Frage, wie man diesem ernstzunehmenden Trend nachhaltig entgegentreten könnte. Statistiken zufolge leidet nämlich mittlerweile sage und schreibe jedes dritte Kind unter einer Allergie.

News-Kategorien

BHKW & KWK
Bioenergie/ Biomasse
Brennstoffzellen & Stromspeicher
Fahrzeuge & Mobilität
Energiewirtschaft & Politik
energieportal24
Energiesparendes Bauen
Kraftstoffe & Brennstoffe
Erneuerbare Energie
Öko-Investment & Finanzen
Geothermie/ Wärmepumpen
Heiztechnik
Intelligente Haustechnik
Klimatechnik
Photovoltaik (Solarstrom)
Solarthermie (Solarwärme)
Bauen, Technik, Sonstiges
Umwelttechnik/ Energiesparen
Wasser & Wasserkraft
Wasserstoff
Windenergie
Ökostrom


     
Indrivetec gründet Tochterfirma in Hamburg
15.02.2018 | 194 Aufrufe

Arbeitserleichterung mit MWM-Libero V11.5
09.02.2018 | 179 Aufrufe

AWARO mit integriertem 3D-CAD-Viewer
09.02.2018 | 124 Aufrufe

Libra Energy hat neues Geschäftsfeld für Cleantech-Projekte aufgebaut
08.02.2018 | 156 Aufrufe

FingerHaus präsentiert neues Hauskonzept SENTO
06.02.2018 | 120 Aufrufe

Energieberatung durch Industrie und Handwerk
24.01.2018 | 168 Aufrufe

The Future of Biogas Lies in the Diversity of the Raw Materials
14.09.2015 | 125 Aufrufe

Toyota Tsusho Corporation becomes official partner for EFOY Pro fuel cells in Japan
14.09.2015 | 85 Aufrufe

Lloyd’s Register verifies OOCL’s greenhouse gas emissions data for second consecutive year
13.09.2015 | 127 Aufrufe

The German wind industry takes a breather
30.07.2015 | 147 Aufrufe

Offshore Wind Energy in Gemany: 1,765 megawatts more on line, expansion on schedule
20.07.2015 | 169 Aufrufe

Lloyd’s Register verifies OOCL’s greenhouse gas emissions data for second consecutive year
12.07.2015 | 168 Aufrufe