Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
Newgieenerhier
Aktivität: gering
Beiträge: 23
Registriert: 05.05.2017 15:56
Lob gegeben: 4 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Newgieenerhier » 06.03.2019 08:29 Uhr

Guten Morgen meine liebe Community,
ein guter Bekannter von mir möchte eine kleine Lagerhalle auf seinem Grundstück errichten und ist gerade bei der Planung, welche Baustoffe er verwendet etc. Jetzt ist er gerade dabei zu planen, was er für den Boden und das Fundament nutzen soll. Die Halle liegt in einem Gebiet wo es sehr oft sehr stark regnet, deswegen meinte mein Bekannter, dass man ein Material verwenden sollte, welches wasserabweisend ist. Allerdings ist er jetzt nicht wirklich ein Fachmann in dem Gebiet, deswegen wollte ich für ihn ein paar Meinungen einholen, was für Optionen mein Bekannter hätte. Habt ihr da schon Erfahrungen gemacht oder irgendwelche Ideen?

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1554
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 11 Mal
Lob erhalten: 186 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 06.03.2019 08:46 Uhr

Guten Morgen,
die Art und Qualität des Betons werden Statiker und Architekt den Anforderungen entsprechend bestimmen.
Punkte wie Tragfähigkeit und ggf aktive Beheizung spielen hier auch noch eine Rolle.......
Da würde ich als Bauherr mir eher weniger Gedanken zur Planung machen das einem Bauherrn wohl auch häufig die nötigen Fachkenntnisse fehlen.
Er wird sich ja auch nicht in Statik und Baurecht einlasen wollen.
Seine Entscheidung sollte im Bereich Energieeffizienz und der Verwendung umweltgerechter Baumaterialien liegen.
Gruß Udo von www.energieprojekt.biz
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
Zurairder
Aktivität: gering
Beiträge: 22
Registriert: 10.07.2017 09:50
Lob gegeben: 4 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Zurairder » 07.03.2019 09:06 Uhr

Naja, selbst als Bauherr schadet es ja nicht sich mal ein wenig zu informieren und Vorschläge kann man dann ja trotzdem noch machen, was das Material angeht, welches dann für die Lagerhalle verwendet werden soll. Ich habe neulich mal was über solchen wasserundurchlässigen Beton gelesen. Hab jetzt nochmal recherchiert und bin sogar wieder auf den Artikel https://www.becosan.com/de/wu-beton/ gestoßen. Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann sollte das ja genau das sein, was dein Bekannter sucht.
Deep
Aktivität: hoch
Beiträge: 113
Registriert: 14.07.2017 15:32
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Finanzen & Investment
Land: Deutschland

Beitragvon Deep » 26.03.2019 15:51 Uhr

Wie ging es damit weiter?

Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Welcher Beton