Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
Sommersberger
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 24.05.2018 10:12
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Sonstige
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Energiewirtschaft & Politik
Land: Deutschland

Beitragvon Sommersberger » 25.06.2018 13:24 Uhr

Hallo,

in drei Wochen hätte ich einen Umzug zu meiner Freundin in die Wohnung geplant. Da ich die meisten meiner Möbel aus der meiner alten Wohnung mitnehme, habe ich eine Umzugsfirma organisiert, da mir sowieso die Zeit dazu fehlt, dass alles selbst zu machen.
Ärgerlicherweise hat die Firma den Termin gecancelt, wegen angeblichen "Engpass". Können die das so einfach? Aber ich habe keinen schriftlichen Vertrag, dann kann man das wohl nicht anfechten oder?
Jedenfalls will ich trotzdem, dass der Umzug geplant stattfindet. Wisst ihr, wo ich in Wien noch schnell eine Umzugsfirma finde?

Danke!

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1533
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 10 Mal
Lob erhalten: 180 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 25.06.2018 17:14 Uhr

Hallo Sommersberger,
mündliche Absprachen sind schwer nach zuweisen. Wenn du eine Rechtsberatung suchst bist du in diesem Forum falsch.
Ich befürchte schwer das gleich wieder "zufällig" irgendein neuer User dir hier einen Superlink für Umzugsunternehmen in Wien einstellt......
Das alles hatten wir schon mit Kopfschmerzen, Rückenschmerzen Betten und anderem Mist der in ein Energieforum nicht rein gehört
Udo
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
toddi37
Aktivität: gering
Beiträge: 15
Registriert: 02.03.2018 10:18
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon toddi37 » 26.06.2018 11:09 Uhr

Heyo,

das hört sich nach keinem seriösen Unternehem an. Es war dein Fehler, dass du keinen schriftlichen Vertrag ausgemacht hast, was nämlich seriöse Umzugsfirmen immer machen. Daher besser vorher informieren!

Achte immer auch darauf, welche Konditionen sie anbieten. Eine gute Firma stellt auch einen gratis Besichtigunstermin zur Verfügung, damit sie das Umzugsgut sehen und den Arbeitsaufwand einschätzen können.
Ansonsten sollten sie von der Demontage, Verpackungsmaterial und der Säuberung der Wohnung alles übernehmen.
Du kannst ja dein Glück bei dieser Firma versuchen:
Die haben alle relevante Infos schon auf ihrer Website.

Alles Gute!
Deep
Aktivität: hoch
Beiträge: 112
Registriert: 14.07.2017 15:32
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Finanzen & Investment
Land: Deutschland

Beitragvon Deep » 28.04.2019 14:31 Uhr

Hi :)

Und wie ist denn der Umzug gelaufen ?
Ich meine, wenn man sich informiert dann kann man auch ein anderes Umzugsunternehmen suchen.
In meinem Fall ist es so, dass ich auch nach einem Unternehmen für den suche.

Wir müssen von der alten Firma und die neue was transportieren und haben auch gute Angebote gefunden.

Aber man kann auf jeden Fall immer Ersatz finden.
Hoffe, dass bei euch alles gut gelaufen ist.
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1533
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 10 Mal
Lob erhalten: 180 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 28.04.2019 15:54 Uhr

Hallo Deep,
sich hier alte Beiträge rauszusuchen, um dann irgendwelche Werbung für Unternehmen zu machen ist einfach daneben........ Sommersberger hatte doch klar geschrieben das der Umzug in drei Wochen und nicht nach 10 Monaten stattfinden soll !
Bitte unterlassen Sie solch einen Mist. Ich habe den Link zu Ihrem favorisierten Unternehmen gelöscht
Udo
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
Manolas4
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 78
Registriert: 17.03.2018 11:06
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Handel
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Baumängel & Schäden
Land: Deutschland

Beitragvon Manolas4 » 14.06.2019 11:27 Uhr

Hier hast du schon Antworten dazu bekommen, aber ich möchte auch was dazu sagen, was dir vielleicht oder jemandem anderen hilfreich sein kann. Also letztens hatten wir auch einen Büroumzug in Konstanz und neben dem Umzug brauchten wir auch eine Betriebsauflösung, wobei ich mich online schlaugemacht habe und bei ein tolles Angebot für eine Entrümpelung und Betriebsauflösung gefunden habe.

Dort habe ich auch eine kostenlose Besichtigung bekommen und nebenbei bieten sie auch andere Dienste an, nicht nur in Konstanz, sondern auch in anderen Gebieten in der Nähe. Sie arbeiten sehr schnell und hinterlassen alles sehr rein, dazu kann ich ihre Dienste nur gerne weiterempfehlen.

MfG


Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: "Engpass" bei Umzugsfirma?