Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
Sparmann
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 09.05.2017 14:47
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Sonstige
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Sparmann » 27.05.2018 14:35 Uhr

Hallo Leute,
kennt ihr das auch? Nach einem guten Training hat man am nächsten Tag bei der Arbeit schmerzen. Dachte immer etwas Sport ist gesund, habe auch gar nicht so viel getrunken, das Wetter ist nämlich schnell umgeschlagen und hat auch ordentlich die Stimmung vermiest. Jedenfalls sitze ich jetzt im Büro und würde am liebsten einfach nur ins Bett gehen. Habe richtig starke Rückenschmerzen bekommen, das ist doch wirklich nicht mehr normal? Was macht ihr eigentlich gegen Rücken?

Frozenkalt
Aktivität: gering
Benutzeravatar
Beiträge: 17
Registriert: 10.05.2017 14:45
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Frozenkalt » 28.05.2018 08:23 Uhr

Guten Morgen!
Oh ja, ich kenne es nur zu gut. Wenn ich abends Training hatte und am Tag danach arbeiten muss, fühlt sich das mega gut an, aber vielleicht auch weil ich es gewohnt bin. Denn wenn ich Muskelkater habe, weiß ich, dass ich produktiv trainiert habe. Das sollte zwar nicht so oft vorkommen, denn sonst verkürzen sich die Muskeln, aber naja.
Wenn deine Rückenschmerzen aber so oft vorkommen, dann müsste es entweder an dein Training liegen oder an dein Bürostuhl. Falls es nicht besser werden sollte, solltest du mal ein Art aufsuchen. Bis zum Beinscheibenvorfall dauert es leider nicht lange...
Zurairder
Aktivität: neu
Beiträge: 13
Registriert: 10.07.2017 09:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Zurairder » 28.05.2018 10:20 Uhr

Hallo,
ich bin mein ganzes Leben lang schon von starken Rückenschmerzen geplagt. Selten konnte ich 8 Stunden im Büro verbringen ohne starke Schmerzen. Ich habe dann Training für den Rücken und Bauch gemacht,um den Rumpf zu stabilisieren. Das hat zwar meine Situation leicht verbessert, aber ich hatte weiterhin Probleme. Deshalb war ich beim Arzt, habe meine Situation geschildert und mich durchchecken lassen. Er meinte, dass es alles vom Sitzen kommt und ich mir definitiv einen neuen Bürostuhl zulegen soll. Hat mir dann ein paar Tipps gegeben und ich hab mich dann letztendlich für seinen Vorschlag https://www.harastuhl.de entschieden und bin super glücklich mit dem Stuhl. Habe kaum noch Rückenschmerzen. Vielleicht wäre das auch was für dich?
toddi37
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 02.03.2018 10:18
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon toddi37 » 29.05.2018 07:58 Uhr

Was für einen Sport machst du denn? Sehe den Zusammenhang eigentlich nur bedingt. Könnte ne Überbelastung durch das Training sein, was dann nicht unbedingt was mit der Arbeit zu tun hätte. Hast du ohne Training auch Rückenschmerzen oder gibt es einen konkreten Zusammenhang?
Sparmann
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 09.05.2017 14:47
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Sonstige
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Sparmann » 30.05.2018 14:57 Uhr

Hallo Leute,
Danke für eure Antworten und Kommentare. Zurairder, danke für den Burostuhl Tipp, der sieht echt gesund und ergonomisch aus. Ich habe mir auch gleich eins bestellt. Ich hoffe, dass es dann für meinen Rücken gut tut und ich nicht mehr unter Schmerzen leide.
toddi37 mit Training meine ich Laufen, Schwimmen oder Cardio und ab und zu Training mit Hanteln. Wenn ich zu lange arbeite und im Bürostuhl sitze habe ich auch Rückenschmerzen ohne davor Sport zu machen. Ich denke nicht, dass da ein Zusammenhang besteht, sonst hätte ich nach jedem Training Schmerzen.
Dany
Aktivität: durchschnittlich
Benutzeravatar
Beiträge: 53
Registriert: 31.08.2013 10:44
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Energiespeicherung
Land: Deutschland

Beitragvon Dany » 09.06.2018 15:09 Uhr

Rückenschmerzen sind nicht sehr angenehm.
Mich haben Rückenschmerzen knapp 3 Monate geplagt bis ich nicht die Schnauze voll gehabt habe und was ändern musste.
Hatte Tabletten etc. ausprobiert aber die Ursache hatte mich nie beschäftigt.

Habe aber dann etwas mehr Infos gesammelt und was war, die Matratze war einfach total durch. Habe ich zwar einige Male gesehen aber nie so recht drauf geachtet.
Jedenfalls habe ich die Matratze ausgetauscht und auch durch einen Kopfkissen Testsieger ein neues Kissen gefunden. Seitdem, ohne Spaß, schlafe ich einfach wie auf Wolken *_*

Deep
Aktivität: gering
Beiträge: 44
Registriert: 14.07.2017 15:32
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Finanzen & Investment
Land: Deutschland

Beitragvon Deep » 12.06.2018 08:36 Uhr

Das kann ich auch so sagen

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Rückenschmerzen