Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
Sara33
Aktivität: gering
Benutzeravatar
Beiträge: 25
Registriert: 11.04.2017 16:16
Lob gegeben: 2 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Sara33 » 23.05.2018 10:02 Uhr

Guten Tag an alle,
ich hoffe es kann mir jemand hier weiterhelfen.
Unser Haus benötigt eine neue Haustüre. Leider wurde in unser frisch gebautes Haus eingebrochen. Da wir noch kaum etwas in dem Haus hatten, wurde uns kaum etwas entwendet. Leider ist die neue Haustüre schon dahin.
Jetzt haben wir das Gefühl das ganze hätte man mit einer besseren Türe verhindern können. Das ganze soll selbstverständlich eine gute Dichtung haben, damit alles möglichst energiesparend ist.
Wir würden auch gerne vielleicht hinter die große Fassade schauen können, also wie die Produktion abläuft. Wir hätten dieses mal echt gerne das Gefühl, dass wir bei der Firma gut aufgehoben sind. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

Crysalmarmed
Aktivität: neu
Beiträge: 14
Registriert: 15.05.2017 13:27
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 4 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Maschinenbau & Industrie
Land: Deutschland

Beitragvon Crysalmarmed » 24.05.2018 12:26 Uhr

Hallo Sara33,
Ich hoffe, dass ihr mit einem Schock davon gekommen seid. Zum Glück ist das passiert als ihr noch nicht drin gewohnt habt, viele Menschen haben nach einem Einbruch nämlich massive Sicherheitsängste.
Also an sich gibt es so viele unterschiedliche Türen, allein schon im Internet. Wichtig ist, dass es optisch zum Gesamtbild passt, gut abdichtet und natürlich der Sicherheitsaspekt ist sehr wichtig. Ich bin leider auch nicht so in dem Türen-Geschäft, aber u findest hier bestimmt noch Menschen, die sich vor kurzem eine neue Türe gekauft haben.
Viel Erfolg bei der Suche!
Frozenkalt
Aktivität: gering
Benutzeravatar
Beiträge: 17
Registriert: 10.05.2017 14:45
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Frozenkalt » 24.05.2018 14:09 Uhr

Heyhey,
also erstmal tut es mir natürlich leid, das mit der Türe und dem Einbruch! Bei uns wurde zum Glück noch nie eingebrochen, dafür habe ich es jedoch geschafft, dass ich unser Türfenster kaputtgemacht habe. Dann haben wir auch entschieden uns eine neue Türe zu kaufen, diesmal eine, die wirklich schick aussieht und sind auf die Firma Feldmann & Mayer http://www.mayerhaustueren.de/info/ueber-uns.html gestoßen. Dort haben wir dann nicht nur eine neue Haustüre gekauft, sondern auch Innen alle Türen ausgetauscht. Schau mal ob das etwas für dich wäre, ansonsten halt einfach mal im Internet googlen.
Viel Erfolg beim Tür kauf!
Sara33
Aktivität: gering
Benutzeravatar
Beiträge: 25
Registriert: 11.04.2017 16:16
Lob gegeben: 2 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Sara33 » 25.05.2018 10:57 Uhr

Hallo zusammen,
ja wir sind soweit echt nur mit einem Schock weg gekommen und auch was die Sicherheit im allgemeinen angeht, fühle ich mich nicht unwohl.
Ja natürlich sollte eine Türe optisch passen, wobei mir die Sicherheit doch fast am wichtigsten ist. Von dem her finde ich den Vorschlag von Frozenkalt echt gut. Wenn ihr da all eure Türen gekauft habt, müssen die ja echt was können. Der Shop sieht soweit sehr übersichtlich aus und auch preislich kann ich mich nicht beschweren.
Ich werde mich heute Abend mit meinem Mann zusammen setzten und erstmal durch den Online-Shop stöbern und wer weiß vielleicht haben wir bald schon eine neue Türe. Alles Liebe Sara

Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Energiesparende Türen