Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
falter
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 02.03.2018 12:02
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon falter » 11.05.2018 13:53 Uhr

Hallo zusammen,

ich hätte nur gern kurz einen Tipp.

Ich bin ein bisschen eine Diva, wenn es ums Lüften geht. Einerseits ist mir schnell heiß oder kalt, andererseits kann ich diese hitzige, stickige Luft nicht leiden. Darum hat man das Gefühl, dass ich ständig zur Heizung oder zu Fenster laufe.

Gibt es vielleicht gute Informationen, wie und wann man Lüften sollte für frische Luft und wenig Wärmeverlust?

GESBB
Aktivität: hoch
Beiträge: 305
Bilder: 0
Registriert: 16.05.2010 16:48
Lob gegeben: 16 Mal
Lob erhalten: 11 Mal
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon GESBB » 11.05.2018 14:00 Uhr

falter hat geschrieben:Gibt es vielleicht gute Informationen, wie und wann man Lüften sollte für frische Luft und wenig Wärmeverlust?

KWL mit WRG einbauen.

Um wirtschaftlich zu sein, müssen Anlagen für Heizung und WW-Bereitung fachgerecht dimensioniert werden!
Nachträglich eingefügte Werbung stammt nicht von mir!
toddi37
Aktivität: gering
Beiträge: 15
Registriert: 02.03.2018 10:18
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon toddi37 » 11.05.2018 15:50 Uhr

Hallöchen,

ich kann dir leider keinen wissenschaftlichen Beleg nennen, aber meine Mutter war der festen Überzeugung, mich selbst im Winter mit dem Aufreissen des Fensters wecken zu müssen und auch kurz vor dem Schlafen noch einmal die Temperatur in Richtung Gefrierpunkt zu müssen. Vielleicht rührt daher meine Abneigung gegenüber dem Lüften her. Ich habe mir jedenfalls solch ein Fenster hier geleistet, das energie spart und vollautomatisch lüftet und mich mit frischer Luft versorgt. Durch die Heizersparnis refinanziert es sich mit der Zeit sogar. :mrgreen:

Schönen Abend!

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Tipps zum Lüften?