Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
WP- Profi Kälteheinz
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 85
Bilder: 1
Registriert: 04.11.2017 09:29
Wohnort: Bad Kreuznach
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon WP- Profi Kälteheinz » 17.08.2018 08:02 Uhr

Gibt esw schon eine neue Erkenntnis ? Welches System ist jetzt verbaut, bitte Betriebsdaten senden. Wir vom Technikerteam vom Kälteheinz können aus den Daten interessante Tips dann herausarbeiten.
Dateianhänge
Technikteam vom Kälteheinz.jpg
WPs müssen im Betzrioeb dokumentiert sein
Technikteam vom Kälteheinz.jpg (59.24 KiB) 739-mal betrachtet
Kälte-Klima- Wärmepumpen
kuehlanlagen-waermepumpen@freenet.de
VEA Schäfer
0176-26136389

William
Aktivität: neu
Beiträge: 14
Registriert: 07.09.2017 23:02
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: BHKW/ KWK
Land: Deutschland

Beitragvon William » 03.02.2019 16:57 Uhr

Guten Tag,
ich habe die gleiche Wärme Wasserpumpe und kann sie auch weiterempfehlen, ich denke, dass es eine gute Wahl ist.
Aber ich hätte noch eine Frage auch euch, und zwar würde mich mal interessieren, ob jemand von euch einen Hauswasserautomaten hat?
Ich überlege mir einen Hauswasserautomaten von Gardena für den Garten zu kaufen. Ich hatte letztes Jahr Probleme mit meiner Wasserquelle im Garten, ich benutze Leitungswasser aber bis es durch den langen Wasserschlauch an seinem Ziel ankommt, verliert es oft an Druck, so dass man nicht einfach schnell ein Planschbecken für die Kinder mit Wasser füllen kann.
Welche Hersteller findet ihr noch gut? Ich möchte nicht allzu viel Geld ausgeben. Freue mich auf eure Tipps.
LG
Ibot J
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2019 07:56
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon Ibot J » 03.02.2019 19:17 Uhr

sehr interessanter Beitrag :)
GESBB
Aktivität: hoch
Beiträge: 347
Bilder: 0
Registriert: 16.05.2010 16:48
Lob gegeben: 17 Mal
Lob erhalten: 13 Mal
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon GESBB » 04.02.2019 11:07 Uhr

WP- Profi Kälteheinz hat geschrieben:Gibt esw schon eine neue Erkenntnis ? Welches System ist jetzt verbaut, bitte Betriebsdaten senden. Wir vom Technikerteam vom Kälteheinz können aus den Daten interessante Tips dann herausarbeiten.

Das mehrfach und heftig plumpe Werbegedöns dieser Fa, die sich krampfhaft um Aufträge bemüht, sollte inzwischen auch völlig Ahnungslosen aufgefallen sein. :lol:
Um wirtschaftlich und CO2-arm zu sein, müssen Anlagen für Heizung und WW-Bereitung fachgerecht dimensioniert werden!
Ohne fachgerechte Anlagendimensionierung sind Energieausweise nicht rechtskonform.


Evtl. nachträglich eingefügte Werbung stammt nicht von mir!

Vorherige

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Erfahrungen mit Rotex Wärmepumpen, ab Beitrag 10