Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
Imar
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2012 15:23
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Imar » 18.07.2012 16:23 Uhr

Hallo Energie-Freunde,

momentan beziehe ich Strom von E.ON und möchte gerne wechseln zu einem Ökoanbieter um zur Energiewende etwas beizutragen.

Leider ist es nicht einfach seinen Vertrag zu kündigen, deshalb ist es umso wichtiger, dass man hinterher bei einem Anbieter landet, welcher Wettbewerbsfähige Preise hat und faire Verträge bzw eine kurze Kündigungsfrist.

Vl könnt ihr mir ja ein paar Ökostromanbieter vorschlagen?? Ich bitte auch um Erfahrungsberichte!!!


Lieben Gruß,

Imar
Zuletzt geändert von Imar am 26.07.2012 15:58, insgesamt 10-mal geändert.

susa23
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 23.07.2012 14:37
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon susa23 » 25.07.2012 20:55 Uhr

Hallo Imar,

Entega (Ökostrom) soll ganz gut sein.

LG
Michael33
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2012 14:11
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Michael33 » 26.07.2012 13:14 Uhr

Es kommt natürlich auch sehr darauf an, wo du wohnst. In den Großstädten hat man ein viel größeres Angebot.
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 03.08.2012 08:41 Uhr

Worauf man beim Stromanbieterwechsel achten, erfährt man hier.
http://www.verbraucherzentrale-energieb ... chsel.html

Tipp! - Keine langen Vertragslaufzeiten und keine Vorauszahlungen vereinbaren.

Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
iwanna
Beiträge: 2
Registriert: 16.06.2013 13:47
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon iwanna » 11.09.2013 05:02 Uhr

Also, seit 2000 oder so muss doch jedes Strompaket einen Plichtanteil Ökostrom haben.
Zuletzt geändert von iwanna am 17.09.2013 03:02, insgesamt 1-mal geändert.
bernhard geyer
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1482
Registriert: 22.06.2006 23:57
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 19 Mal

Beitragvon bernhard geyer » 11.09.2013 09:54 Uhr

iwanna hat geschrieben:Also, seit 2000 oder so muss doch jedes Strompaket einen Plichtanteil Ökostrom haben.

und wo soll das stehen?
Dieser Pflichtanteil ist für die Zukunft im Gespräch als Ablösung des EEG.

Hendris
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2013 13:59
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Hendris » 20.11.2013 09:00 Uhr

...vorher aber über die Finanzielle Lage des Anbieters informierten (Stichwort Flexstrom)

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Stromanbieter wechseln