Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
dagnini
Aktivität: neu
Beiträge: 6
Registriert: 03.08.2009 15:08
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon dagnini » 10.05.2012 21:20 Uhr

Hallo,

ich hoffe, mir kann hier geholfen werden. Ich habe an meine Fassade ein WDVS anbringen lassen. Nun möchte ich eine Außenwandleuchte anbringen, damit man im Dunkeln nicht immer stolpert.

Dazu meine Frage: mit welchem Dübel kann ich meine Lampe sicher und fest anbringen - ohne einen wesentlichen Schaden am WDVS zu machen .... Der normale Dübel hält ja sicher nicht im Styropor.

Vielen Dank für die Antwort.

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 11.05.2012 07:36 Uhr

Die Lösung ist ein spezieller Dübel für Polystyrol und Polyurethan, der im Wärmedämmverbundsystem festen Halt gewährleistet, beispielsweise der Fischer FID 50.

Bild

Produktdatenblatt – Fischer Dämmstoffduebel FID 50

Bei der Befestigung von Edelstahlelementen bitte immer Edelstahlschrauben verwenden, verzinkte Verschraubungen können in Edelstahlkonstruktionen korrodieren.

Gruß

Thomas Heufers


KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/

Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: WDVS und Außenleuchte