Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Erdgas, Flüssiggas, Autoumrüstung, Elektroautos, Hybridfahrzeuge, Wasserstofffahrzeuge, Boote, Schiffe, Fahrräder, Motorräder, Elektroroller...
rene

Beitragvon rene » 17.10.2005 18:02 Uhr

Hallo zusammen,
fahre eine 190D Mercedes der nicht für Biodiesel freigegeben ist. Wenn ich nun einfach Biodiesel fahren würde, wie siehts dann mit den Dichtungen, Leitungen, Tankinnenwand und Einspirtzpumpe aus. Was wird undicht oder kaputt. Kann man mit wiederkehrenden normalen Diesel Tanken diverse Schäden umgehen.
Wer kann mir helfen.
Danke im Voraus an alle.

KurtSteiner

Beitragvon KurtSteiner » 11.03.2006 17:16 Uhr

Hi,
bis auf die Tankinnenwand kannst Du Dir im Prinzip alles Kaputt machen.

Das wird auch nicht besser wenn Du dann wieder Diesel tankst.

Fahr doch lieber naturbelassenes Rapsöl !


Steiner
_________________________________________
umweltfreundliche Mobilität mit Pflanzenöl

Zurück zu Mobilität & Verkehr & Kraftstoffe



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: biodiesel