Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 07.03.2012 16:17 Uhr

Kommentar von "reketzky" erstellt am 27.02.2012,15:56
Thema: Sonstiges(Sonstige Frage)

Hallo,

wir haben vor eingen Wochen eine Sole/Wasser Wärmepumpe für unser Neubau bekommen, wir hatten bei der erst berechnung eine WP mit 7,4 KW und 130 meter bohrung erhalten, unsere Heizungsmontuer hat allerdings eine 6,1KW und 100 meter bohrung WP eingebaut. Das Problem ist jetzt das die WP ihre Soll temperatur nicht erreichen kann und heitzt fast ununterbrochen-benötigt am Tag bis zu 40 kilowatt strom, dass ist meiner Meinung zu viel! Haben wir vielleicht zu kleine WP bekommen ? Wir sind 5 Pers. Haushalt ,unser Haus ist 170 m2 groß und es handelt sich um ein 85KW standart Haus. Bitte um hilfe,erfahrungswerte..<input type="button" value="Mail an reketzky" onclick="window.open('http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=1933','oak_media_SendMail','width=30 0,height=450,left=100,top=200')">

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 07.03.2012 19:25 Uhr

Es ist zumindest grob überschlägig betrachtet ziemlich eng ausgelegt. Bei 5 Personen kommt ja auch ein entsprechender Warmwasserbedarf hinzu, der über die Wärmepume abgedeckt werden soll.

Effizienzhaus 85 - Wie sind denn die U-Wert der Gebäudehülle?
Kannst du bitte die Angaben deines Gebäudes hier posten!

Für den effizienten und sparsamen Betrieb der Heizungsanlage sollte die Heizkurve und der Fusspunkt optimal nach den Bedürfnissen der Bewohner und baulichen Gegebenheiten eingestellt werden. Schau mal in das folgende PDF.

Optimales Einstellen der Heizung - Fusspunkt und Heizkurve
http://www.ecotec-energiesparhaus.de/fi ... eizung.pdf

Gruß

Thomas Heufers


KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: haben wir die richtige Wärmepumpe??