Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
MartinD
Beiträge: 1
Registriert: 21.01.2012 20:07
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon MartinD » 23.01.2012 15:50 Uhr

Guten Tag liebe Community,

ich habe eine Petition zur Genehmigungsfreistellung von Kleinwindkraftanlagen verfasst. Nun geht es an die Verbreitung. Daher würde ich mich sehr über Mithilfe und Unterzeichner freuen.

http://openpetition.de/petition/online/ ... lagen-10-m

Weitersagen gestattet. ;)

Liebe Grüße

MDebus

cerco
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 99
Registriert: 12.09.2007 09:55
Wohnort: Raum Ol
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon cerco » 26.02.2012 20:47 Uhr

LIEBE LEUTE, UNTRRSCHREIBT AUCH...

SCHON LÄCHERLICH, WENN AUSGERECHNET AN DER KÜSTE EINE GROSSE SAT ANLAGE genehmigungsfrei ist-aber ein kleines Windrad bis 2 M Dm zb.nicht..Klar:die Lärmschutz und Maschinenbau Normen sind einzuhalten! ABER ANDERS ALS VOR JAHREN: VIELE Anlagen sind leise und sicher

Freundliche Grüsse von Cerco
cerco
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 99
Registriert: 12.09.2007 09:55
Wohnort: Raum Ol
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon cerco » 26.02.2012 20:53 Uhr

P.S. Ertrag zwischen 300und 500 kWh pro Jahr pro Anlage sicher drin.Dafür muss eine 1.8 M Anlage nicht (!l auf Helgoland stehen.... Und wichtiger: Ertrag, vorherplanbar im Netz wenn Solar wenig bringen kann vor Ort.... :D

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Genehmigungsfreistellung von Kleinwindkraftanlagen