Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 16.12.2011 14:58 Uhr

Kommentar von "bauherr2012" erstellt am 16.12.2011,10:14
Thema: Sonstiges(Sonstige Frage)

Hallo zusammen,

hätte eine Frage zur Bestätigung bzgl. Energieeffizient Bauen für die KfW hinsichtlich des Gebäudetyps:

Als Auswahlmöglichkeiten gibt es dort:

O freistehend
O einseitig angebaut
O anderes Wohngebäude

Meine Frage bezieht sich auf das einseitig angebaut. Muss für diese Auswahl das Wohngebäude Kontakt zu einem anderen Gebäude haben, oder was ist hier genau damit gemeint? Zur Erklärung: Bei uns steht einen Meter vom Haus die Garage entfernt. Ist somit einseitig angebaut gegeben oder trifft eher freistehend zu? Oder ist hier gemeint, ob das Haus an eine Siedlung grenzt?

Vielen Dank und viele Grüße
bauherr2012 <input type="button" value="Mail an bauherr2012" onclick="window.open('http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=1729','oak_media_SendMail','width=30 0,height=450,left=100,top=200')">

bernhard geyer
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1482
Registriert: 22.06.2006 23:57
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 19 Mal

Beitragvon bernhard geyer » 16.12.2011 15:22 Uhr

Ist freistehend.

Einseitig angebaut ist für Doppelhaushälften oder Reihenendhäuser. Hier tritt eine Seite des Gebäudes nicht mit der "normalen" Umgebung in Kontakt und kann hierüber auch keine Wärme (in relevanter Menge) verlieren.
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 16.12.2011 16:05 Uhr

Was für eine Bescheinigung hast du da vorliegen? Normalerweise werden diese Unterlagen von einem Sachverständigen ausgefüllt und bestätigt.

Gruß

Thomas Heufers


KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/

Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einfamilienhaus 2004 "sanieren"
    von eXtremeTK » 10.01.2014 12:02
    7 Antworten
    7318 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moderne.heizung Neuester Beitrag
    03.02.2014 18:34
  • Hausbau mit "Liaplan"
    von Prisca » 10.01.2007 22:25
    4 Antworten
    24591 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernhard geyer Neuester Beitrag
    12.01.2007 00:11
  • Autakes Bauen
    von Hannes der 2te » 07.06.2006 11:41
    9 Antworten
    13386 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric Heiligenstein Neuester Beitrag
    15.01.2007 17:08
  • Pool selber bauen?
    1, 2von Newgieenerhier » 19.07.2017 05:31
    14 Antworten
    8104 Zugriffe
    Letzter Beitrag von deine-heizung Neuester Beitrag
    09.10.2019 14:07
  • Bauen und Wohnen 12. & 13. Sept
    von energieprojekt » 11.09.2015 13:12
    0 Antworten
    2725 Zugriffe
    Letzter Beitrag von energieprojekt Neuester Beitrag
    11.09.2015 13:12



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Bestätigung "Energieeffizient Bauen" für KfW - Gebäudetyp?