Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
axel_jeromin
EXPERTE
Aktivität: hoch
Beiträge: 151
Registriert: 11.01.2008 11:33
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon axel_jeromin » 07.10.2011 16:32 Uhr

Gas kaufen und fertich.

Wenn Du die KWh Solarstrom für 30ct verkaufen und die KWh Gas für 6ct einkaufen kannst, rechnet sich das.

Und November, Dezember und Januar sind nun mal mieserable Sonnenmonate in unseren Breiten.

Auch ein Kaminofen ist teuer in der Anschaffung und die Energie die man in Autofahrten zur Holzbeschaffung stecken muss gibt es auch nicht umsonst. Müsste man halt als Hobby betrachten, dann sind alle Kosten erlaubt.

Grüße
Axel

solarjo
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.2011 12:02
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon solarjo » 11.10.2011 13:19 Uhr

Hallo an Alle,
seit kurzem gibt es eine neue Voll-Puffer-Heizung mit Latentmaterial.
Diese setzt die eingebrachte Stromenergie in eine Verhältnis von ca. 1 : 1,8 um. (Es handelt sich hier nicht um eine Wärmepumpe!) Die beste Leistung hat Sie dabei bei Temperaturen über 55 °C (ca 1:2). Der Korpus besteht aus GFK (Glasfaserkunststoff).
Selbstverständlich können alle anderen Wärmeerzeuger direkt in diese Heizung eingebracht werden.
Sinnvoll ist hier sicherlich der Einsatz mit einer PV- Anlage mit Eigenstromverbrauch und zusätzlich Solarthermie und/oder einen Wohnraumofen mit Wasserwärmetauscher.
Nach Meinungen von unterschiedlichen Personengruppen (Fachhochschulen, Gutachtern f. WP,...), stellt dies das derzeit günstigste Heizsystem dar.
Ein wesentlicher Grund liegt auch darin, das dieses System wartungsfrei ist und nie mehr ersetzt werden muss. Sprich: Eine Erneuerung des Heizsystems nach ca. 15 - 20 Jahren entfällt.
DAS ist Innovation !!
liftboy
Aktivität: neu
Beiträge: 8
Registriert: 04.10.2011 12:05
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon liftboy » 11.10.2011 13:31 Uhr

Hört sich sehr interessant an!
Ich bitte um nähere Infos.
Danke!
solarjo
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.2011 12:02
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon solarjo » 11.10.2011 14:16 Uhr

Gerne liftboy,

da ich neu hier bin, gebe ich einfach mal eine e-mail Adresse von mir an:
insider28@t-online.de
Oder wie lässt man hier Infos zukommen ??

Das System wird demnächst der Öffentlichkeit vorgestellt. Anlagen laufen bereits. Repräsentative Unterlagen müssen noch erstellt werden.
Mit sonnigen Grüßen

solarjo
axel_jeromin
EXPERTE
Aktivität: hoch
Beiträge: 151
Registriert: 11.01.2008 11:33
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon axel_jeromin » 16.10.2011 15:36 Uhr

Ein Speicher der doppelt soviel abgibt wie man hineinsteckt ist großer Unfug

Das ist keine Inovation sondern Nepp!

Axel
liftboy
Aktivität: neu
Beiträge: 8
Registriert: 04.10.2011 12:05
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon liftboy » 16.10.2011 18:08 Uhr

axel_jeromin hat geschrieben:Ein Speicher der doppelt soviel abgibt wie man hineinsteckt ist großer Unfug

Das ist keine Inovation sondern Nepp!

Axel


Vielleicht hast du Recht, aber das möchte ich genau wissen! Ich glaube momentan nicht an Nepp, bin von der Sache allerdings noch nicht überzeugt. Auch der Preis ist heftig. Da fragt man sich, ob man nicht zunächst ein paar Jahre warten sollte, bis es sich bewährt hat und sich der Preis normalisiert.

solarjo
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.2011 12:02
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon solarjo » 17.10.2011 07:09 Uhr

Es ist kein Speicher sondern eine Heizung !!!
Ein Speicher kann nicht das doppelte abgeben. Aber ein Heizungssystem.
(siehe z.Bsp: Wärmepumpe)

Sonnigen Gruß
liftboy
Aktivität: neu
Beiträge: 8
Registriert: 04.10.2011 12:05
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon liftboy » 17.10.2011 07:26 Uhr

@solarjo

Um hier Klarheit zu schaffen: Erkläre doch bitte einmal mit einfachen Worten das Prinzip, so dass es Laien verstehen können. Und ist es sinnvoll, diese Heizung nur mit PV-Strom zu betreiben? Ich bin grundsätzlich nicht abgeneigt, allerdings noch skeptisch. Wie kannst du mich überzeugen?

Danke! :D

Vorherige

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Heizen mit Solarstrom über Speicher?, ab Beitrag 10