Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
hartmut
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 50
Registriert: 18.04.2008 10:27
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon hartmut » 18.09.2011 10:23 Uhr

Hallo Ihr Wissenden,

wir wohnen in einem 2 Fam. Haus, das leider noch der Bank gehört. Die 2. Wohnung ist zur Zeit noch vermietet aber nur noch bis zum Ende des Jahres.
Da wir auf der Schnelle, hier auf dem Lande, keinen Nachmieter finden werden, meine Fragen an Euch:
Sachverhalt:
Die zu vermietende Wohnung hat einen Strom- und auch einen Gaszähler. Der Nochmieter wird sich bei seinen selbst gewählten Versorgern ja abmelden.
Was passiert in der Zeit in der die Wohnung leer steht?
Laufen die Zählergebühren auf unsere Kosten weiter?
Ein Verbrauch kann ja ausgeschlossen werde.

Was muß ich als Vermieter bei Leerstand der Wohnung unternehmen?

Für Euch sind das wahrscheinlich dumme Fragen, ich aber kann sie mir im Moment nicht selbst beantworten und bitte damit um Eure Hilfe.

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus

Gruß
Hartmut

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Gaszähler