Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
vorschaltgeraete
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 03.01.2011 10:56
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon vorschaltgeraete » 19.01.2011 16:47 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich schreibe meine Diplomarbeit im Zuge eines Forschungsprojektes zum Thema „Energieeinsparung mittels Warmwassereinspeisung bei Wasch- und Geschirrspülmaschinen“.

Helfen Sie bitte mit, indem Sie ein paar Minuten Ihrer kostbaren Zeit zum Beantworten meiner Fragen verwenden. Wenn Sie die Möglichkeit haben, dieses E-Mail an Interessenten zum Thema „Energiesparen“ bzw. an weitere Betreiber eines Vorschaltgerätes WEITERZULEITEN, wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Folgen Sie bitte dem Hyperlink , um zur Umfrage "Energieeinsparung durch die Verwendung eines Vorschaltgerätes bei Wasch- und Geschirrspülmaschinen (Warmwassereinspeisung)" zu gelangen!

http://www.unipark.de/uc/W_UniWien_Mayr_test/3a6b/

Vielen Dank im Voraus !!!


Wenn Sie Fragen haben oder über die Ergebnisse der Umfrage informiert werden wollen, schreiben Sie bitte an folgende Adresse:
vorschaltgeraete@gmx.at

Mit freundlichen Grüßen
Christian Herbst

axel_jeromin
EXPERTE
Aktivität: hoch
Beiträge: 151
Registriert: 11.01.2008 11:33
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon axel_jeromin » 19.01.2011 16:57 Uhr

>Energieeinsparung mittels Warmwassereinspeisung bei Wasch- und Geschirrspülmaschinen


Der technische Begriff "Vorschaltgerät" ist in diesem Zusammenhang falsch.
Wie kann man eine Diplomarbeit schreiben, wenn man diese einfachen Begriffe nicht auseinanderhalten kann?
vorschaltgeraete
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 03.01.2011 10:56
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon vorschaltgeraete » 19.01.2011 17:19 Uhr

axel_jeromin hat geschrieben:>Energieeinsparung mittels Warmwassereinspeisung bei Wasch- und Geschirrspülmaschinen


Der technische Begriff "Vorschaltgerät" ist in diesem Zusammenhang falsch.
Wie kann man eine Diplomarbeit schreiben, wenn man diese einfachen Begriffe nicht auseinanderhalten kann?


Eine Energieeinsparung wird durch die Verwendung von Warmwasser (z.B. im besten Fall von einer thermischen Solaranlage) erreicht.

Dazu braucht man entweder eine Warmwasserwaschmaschine (mit Kalt- und Warmwasseranschluss) oder eine "Standard"-Waschmaschine (nur einen Anschluss) mit einem Vorschaltgerät. Dieses Vorschaltgerät (weil es VOR die WM geschalten ist !!!! ) leitet das benötigte (30, 40 od. 60°C) Warmwasser in die Waschmaschine bzw. für Spülgänge Kaltwasser.

http://www.olfs-ringen.de/html/alfa_mix.HTM
http://www.martin-elektrotechnik.de/ms1 ... steme.html

Bitte keine Blogs von "Schlaumeiern" die gar keine Ahnung haben !!!
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2227
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 20.01.2011 16:25 Uhr

Der Verfasser des Threads hat auf Einsparpotentiale für Spülmaschinen angesprochen.
Wir sparen seit Jahren Energie, da wir die Spülmaschine direkt an Warmwasser angeschlossen haben. Bei der Spülmaschine ist kein Vorschaltgerät notwendig. Die Aufheizung des Spülwassers mittels Heizstab wird auf diese Weise wesentlich abgesenkt.
Durch Einspeisung warmen Wassers (Warmwasser-Bereitung über Wärmepumpe oder Solarthermie) wird die CO2-Emission reduziert und Strom bzw. Geld gespart.

Gruß

Thomas Heufers

Zuletzt geändert von Thomas Heufers am 20.01.2011 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
vorschaltgeraete
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 03.01.2011 10:56
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon vorschaltgeraete » 20.01.2011 17:30 Uhr

OK, war aber nicht aus der Meldung erkennbar und ist auch für Waschmaschinen nicht zutreffend.
Der Schwerpunkt meiner Berfragung liegt bei Vorschaltgeräten, und die werden ja auch zum Großteil bei Waschmaschinen eingesetzt, weil beim Geschirrspüler funktioniert ja die Direkteinspeisung gut und spart viel Energie.

Gruß Christian
axel_jeromin
EXPERTE
Aktivität: hoch
Beiträge: 151
Registriert: 11.01.2008 11:33
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon axel_jeromin » 21.01.2011 14:55 Uhr

Wenn ein angehender Ingenieur in einem technischen Forum den Begriff Vorschaltgerät benutzt, ohne ihn weiter zu erklären, so liegt die Vermutung nahe, dass selbigen noch nicht den richtigen Durchblick in der Technik hat.

Das Internet ist voll mit dubiosen "Vorschaltgeräten" die irgendwie Energie sparen sollen. Das Wort Vorschaltgerät ist auf den angegebenen Links nur ein mal erwähnt. Dort hätte man aber leicht auch ein paar tenische Erklärungen kopieren können, wenn man schon selber nicht in der Lage ist solche zu liefern.


Bitte keine Ingenieure die nur rumlabern. Wir haben schon Politiker und BWLer genug.

vorschaltgeraete
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 03.01.2011 10:56
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon vorschaltgeraete » 21.01.2011 17:54 Uhr

bla bla :lol:
vorschaltgeraete
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 03.01.2011 10:56
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon vorschaltgeraete » 27.01.2011 17:07 Uhr

Wer verwenden so ein Gerät bzw warum nicht?

Danke im Voraus!
Dateianhänge
Waschmaschine mit martin.jpg
(Symbolbild)
(21.96 KiB) 19616-mal heruntergeladen
vorschaltgeraete
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 03.01.2011 10:56
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon vorschaltgeraete » 03.02.2011 01:02 Uhr

Die letzte Woche der Umfrage. Bitte noch teilnehmen!

MfG Christian
ORANIER
Beiträge: 1
Registriert: 31.01.2011 17:12
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon ORANIER » 03.02.2011 09:38 Uhr

Hallo,
spare ich beim Geschirrspüler tatsächlich Energie?
Der Kondenstrockner benutzt doch das kalte Wasser in einer Wassertasche zum Kondensieren. Wenn die Tasche warm ist müssen die Heizstäbe länger laufen.
Also ich weiß es nicht, würde mich aber brennend interessieren, da ich den Spüler auch an WW hängen habe.
Jochen Schmidt

Nächste

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Vorschaltgerät für WASCHMASCHINE / Diplomarbeit - Umfrage