Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Andreas

Beitragvon Andreas » 31.08.2005 16:38 Uhr

Hallo zusammen,
wir sind in der Planung eines KfW40 Holzhauses in Ständerbauweise mit ca 135 qm Wohnfläche. Die Entscheidung für die Heizungstechnik steht noch aus. Unser Holzhausplaner und evtl. Hersteller (hängt vom Angebot ab)plädiert für eine Luftwärmepumpe. Er sagt mit dieser Wohnfläche und dem KfW40 Standard ist die LWP die beste Lösung.

Wir sind uns nicht sicher und denken auch an eine Holzpellets Anlage ale Alternative.

Gibt es Rechenmodelle, die beide Alternativen bewerten, was ist die Meinung unter dem "Fachleuten".

Vielen Dank und Gruss
Andreas

H.A. Bauer

Beitragvon H.A. Bauer » 31.08.2005 16:38 Uhr

» wir sind in der Planung ...

» Unser Holzhausplaner ... plädiert für eine Luftwärmepumpe.


Hallo Andreas,

zur erfolgreichen Beantragung der KfW-Fördergelder (50.000 €/WE) bedarf es etwas mehr, als nur eine besondere Heizungsart vorzusehen.

Wir haben schon mehrfach und erfolgreich für Planer die Modifizierung vom NEH zum K40-Haus durchgeführt.

Bei Interesse kannst du uns gerne kontaktieren.

MfG
H.A. Bauer
Andreas

Beitragvon Andreas » 31.08.2005 16:38 Uhr

» Bei Interesse kannst du uns gerne kontaktieren.
...

Hallo,
ja uns ist klar, dass nicht nur die Heiztechnik zu einem kfW40 Haus beiträgt, sondern dass das Gesamtkonzept stimmen muss um auf einen gewissen Primärenergiebedarf zu kommen. Die momentane Planung sieht eine Luftwärmepumpe vor, lt. unserem Architekten kommen wir aber auch mit einer Pelletanlage auf den kfW40 Standard, daher bin ich an einer Vergleichsrechnung von neutraler Stelle interessiert.

Gruss
Andreas
H.A. Bauer

Beitragvon H.A. Bauer » 31.08.2005 16:38 Uhr

» » Bei Interesse kannst du uns gerne kontaktieren.

» daher bin ich an einer Vergleichsrechnung von neutraler Stelle interessiert.


Hallo Andreas,

links neben Schriftfeld ist ein Haus (Homepage) dargestellt, klicke darauf und sende mir im "Kontakt-Formular" deine Wünsche und deine Anschriftsdaten.

Ohne Bezugsdaten (PLZ, Baupläne, Wärmebedarfsberechnung usw.) ist beim besten Willen keine Vergleichsanalyse möglich.

MfG
H.A. Bauer
www.EnEV-Check.de
Thomas

Beitragvon Thomas » 31.08.2005 16:38 Uhr

Hallo Andreas,

für die Wärmepumpen gibt es einige Rechenprogramme, die einen (finanziellen) Vergleich der einzelnen Varianten erlaubt (einfach mal mit Kasendorf und Wärmepumpe googeln).

Ob es allerdings einen Vergleich von Wärmepumpen mit Pelletheizung gibt, ist mir nicht bekannt. Aber von Kaltschmitt (auch mal googlen) gibt es ein wenig Literatur zum (wirtschaftlcihen) Systemvergleich verschiedener Heizungssysteme aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien.

Gruß
Thomas



» Hallo zusammen,
» wir sind in der Planung eines KfW40 Holzhauses in Ständerbauweise mit ca
» 135 qm Wohnfläche. Die Entscheidung für die Heizungstechnik steht noch
» aus. Unser Holzhausplaner und evtl. Hersteller (hängt vom Angebot
» ab)plädiert für eine Luftwärmepumpe. Er sagt mit dieser Wohnfläche und dem
» KfW40 Standard ist die LWP die beste Lösung.
»
» Wir sind uns nicht sicher und denken auch an eine Holzpellets Anlage ale
» Alternative.
»
» Gibt es Rechenmodelle, die beide Alternativen bewerten, was ist die
» Meinung unter dem "Fachleuten".
»
» Vielen Dank und Gruss
» Andreas

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Pelletsheizung?????
    von svenner » 14.08.2008 10:34
    1 Antworten
    3345 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Thomas Heufers Neuester Beitrag
    14.08.2008 16:31
  • Laufkosten einer Pelletsheizung??
    von Fred42 » 07.04.2009 13:14
    4 Antworten
    10305 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernhard geyer Neuester Beitrag
    08.04.2009 13:41
  • Luftwärmepumpe
    von HeizerThomas » 26.10.2009 16:12
    3 Antworten
    9461 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 123-Energiesparen Neuester Beitrag
    22.12.2009 14:37
  • Luftwärmepumpe
    1, 2von Speedster » 26.11.2009 21:58
    12 Antworten
    10635 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sparfuchs50 Neuester Beitrag
    30.11.2009 20:04
  • Luftwärmepumpe
    von Beniguma » 12.09.2013 17:35
    0 Antworten
    3555 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Beniguma Neuester Beitrag
    12.09.2013 17:35



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Rechenbeispiele Luftwärmepumpe / Pelletsheizung